Jamiro

Männlicher Vorname

Jamiro wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 430 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Jamiro auf Platz 1.755 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft

Woher der Name Jamiro stammt ist unklar. Der Name wurde 2002 weit bekannt, als der schweizerische Musiker DJ Bobo seinen Sohn Jamiro genannt hatte. 2012 gehörte Jamiro in Deutschland erstmals zu den Top 500 der häufigsten Jungennamen. Möglicherweise wurde Jamiro vom Namen der Band Jamiroquai abgeleitet.

Schreibe einen Kommentar