Phoebe

Weiblicher Vorname

Der Name Phoebe wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.200 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Phoebe auf Platz 942 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Namensform Fibi wurde ungefähr 140 Mal vergeben (Platz 3.460), Phibie 130 Mal (Platz 3.667) und Phöbe 30 Mal.

Herkunft und Bedeutung

Phoebe ist ein deutscher Name mit griechischem Ursprung, der allerdings in den USA wesentlich gebräuchlicher ist. Vom griechischen phoib abgeleitet bedeutet Phoebe „die Strahlende“.

Varianten

  • Phöbe (Mit dieser Schreibweise erzwingt man die deutsche Aussprache.)
  • Fibi (Mit dieser Schreibweise erzwingt man die englische Aussprache.)

Und außerdem …

Schreibe einen Kommentar