Dion

Männlicher Vorname

Herkunft

Dion ist eine Kurzform des griechischen Namens Dionys.

Der Name Dion wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.200 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Dion auf Platz 958 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

 

Ein Gedanke zu „Dion“

  1. Mein jüngster sohn heisst Dion.. so einen wunderschönen und seltenen Namen habe ich noch nie gehört. Und wie ich sehe…. sehr selten.. ich bin so froh für diesen Namen. Denn er passt zu meinem Kind .. aber Achtung.. Dion hat leider auch kosenamen . – Doni, Don Don. . Hm sagen viele . Ich rufe ihn “DION” oder “DIONKU” 🙂 aber das nur, weil ich aus Tschechien komme.. und ich ihn auf Tschechisch so rufen würde.. hehe. Bin super zufrieden. Papasetzte auch beim zweit Namen durch.. Tamino. Passt überhaupt nicht. Aber egal. Er heisst DION

    Antworten

Schreibe einen Kommentar