Lydia

Lydia ist ein weiblicher Vorname.


Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lydia
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lydia

Lydia ist einer der zeitlosesten Vornamen in Deutschland und wurde seit Beginn des 20. Jahrhunderts immer wieder vergeben. Zuletzt zeichnet sich allerdings ein Abwärtstrend ab. Von 2010 bis 2021 wurde der Mädchenname Lydia ungefähr 1.200 Mal als erster Vorname vergeben und die Variante Lidia ungefähr 200 Mal.

Besonders beliebt ist der Name Lydia in Sachsen.
Besonders beliebt ist der Name Lydia in Sachsen.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Lydia kommt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet „die aus Lydien Stammende“. Lidia ist eine italienische, polnische und spanische Form von Lydia. Eine englische Kurzform lautet Liddy.

Ähnlicher Vorname


Schreibe einen Kommentar