Ephraim

Männlicher Vorname

Der Name Ephraim wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 170 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Ephraim auf Platz 3.085 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die italienische Variante Efrem wurde ungefähr 20 Mal vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Ephraim ist ein biblischer Name mit hebräischem Ursprung, der „doppelt fruchtbar“ oder „doppeltes Erbe“ bedeutet.

Namensvorbilder

  • Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter (1729 geboren)
  • Ephraim Kishon, israelischer Satiriker (1924 geboren)

Schreibe einen Kommentar