Elvis

Männlicher Vorname

Elvis wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 340 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Elvis auf Platz 1.989 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Elvis stammt aus dem Angloamerikanischen und ist eine Variante von Alwin. Die altdeutschen Namensbestandteile sind adal (bedeutet „edel; vornehm“) und wini (bedeutet „Freund“).

Und außerdem …

Ein Gedanke zu „Elvis“

  1. Ich kenne die Herleitung von altenglisch Elv (=elfin, als Elfe) und altenglisch vis (= wisdom, also Weisheit). Das ergibt “Weisheit der Elfen.”

    Aber das heißt nicht, dass die von Dir hier angegebene Herleitung nicht richtig ist. Mir ist nur irgendwo diese andere begegnet. Die Silbe “vis” scheint mir doch sehr anders als die Silbe “win.”

Schreibe einen Kommentar