Egon

Egon ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Egon bis 1958

Anfang der 1930er Jahre war der Name Egon besonders populär. Von 2006 bis 2018 wurde Egon in Deutschland ungefähr 590 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Egon auf Platz 1.434 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Egon seit 2011

Herkunft und Bedeutung

Egon ist eine Nebenform des alten deutschen Namens Egino oder eine Kurzform von Namen, die mit Egin- beginnen (zum Beispiel Eginhard). Die Bedeutung des althochdeutschen Wortstamms lautet „Spitze“ oder „Schneide“.

Am populärsten ist der Name Egon in Sachsen.
Am populärsten ist der Name Egon in Sachsen.

Variante

  • Ejon (rheinisch)

Schreibe einen Kommentar