Namika

Weiblicher Vorname

Herkunft und Bedeutung

Namika ist eine weibliche Form des arabischen männlichen Namens Namik. Namik bedeutet „der Schreibende”, Namika wird somit als „die Schreibende“ gedeutet.

Namensvorbild

Die Frankfurter Sängerin Namika ist 2015 bekannt geworden – ihr erster großer Hit heißt „Lieblingsmensch“. Namika ist eine Künstlername.

3 Gedanken zu “Namika”

  1. Hallo’ namik bedeutet auf türkisch Schriftsteller, der wo lehrt..

    Was hältst du von Ada, vielleicht doch Bettina? Ich finde Hildegard auch sehr schone Name. Aber für ein Mädchenname waerez mein Favorit Berlin und Feride oder Hale oder Berend

  2. Ich bin 18 jahre alt, komme aus Pakistan und heiße Namika….dass coolste daran ist dass ich erst heute, gerade eben erfahren habe dass es auch eine andere Namika außer mir gibt und zwar die Sängerin “Namika”…am Anfang war ich ein wenig traurig weil bevor ich es erfahren habe dachte ich dass ich die einzige Namika auf diesen planeten wäre,aber jtzt nicht mehr….Ich habe mr also gleich alle ihre Lieder angehört und hab mich dann wieder besser gefühlt weil ihre Musik mir sehr gefallen hat, vor allem ihr Lied NA-MI-KA weil in dem ja “mein” name vorkommt 😉 ….und auch Nador hat mir sehr gut gefallen weil sie in dem video ja über ihre Herkunft spricht was auch mein Traum ist, mal so in der Öffentlichkeit über mich, meine Heimat,meine Geschichte, meine Herkunft Pakistan zu erzählen od. Schreiben und dass alles macht ja auch sie in diesem Lied…ich muss mir jtzt auf jedenfall ihr Album mit “meinem” namen auf den Cover kaufen … 😉

    • ehm was bedeutet jetzt eig. namika weil wenn ich eine tochter bekomme möchte ich sie namika nennen

Schreibe einen Kommentar