Dario

Männlicher Vorname

Der Name Dario wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 2.900 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Dario auf Platz 507 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Dario ist eine italienische, spanische und portugiesische Form des Namens Darius. Griechisch dareios bedeutet „der Mächtige“ oder „der Bezwinger“.

4 Gedanken zu “Dario”

  1. Hi, ich bin Pamela und mein Schwarm heisst Dario. Ich liebe ihn, aber ich getrau mich nicht, ihn darauf aufmerksam zu machen. Mein Herz schlägt nur für ihn und wenn ich an ihn denke, dann wird mir immer ganz warm ums Herz!
    I LOVE YOU! Dairo, wenn du das liest, dann ist das für mich total peinlich, aber auch eine Chance dir zu sagen, dass ich dich leibe! Und das von Herzen! Ich liebe dich, das sind die schönsten 3 Wörter die es gibt! Weil es Freude und Geborgenheit gibt! Nein! Das ist kein Quatsch! Das von jemanden zu hören, ist einfach unbeschreiblich!
    SChöne Grüsse und noch ein paar Wörter auf Englisch: (=
    I love you and all of this world!
    Pamela <3
    PS: Ich liebe dich!

    • Hey Pamela,
      Ich heiße Dario und wollte drauf aufmerksam machen, dass du meinen heiligen Namen beim zweiten mal falsch geschreiben hast 😉
      SOnst viel glück bei deinem Dario 😉

Schreibe einen Kommentar