Sergej

Sergej ist ein männlicher Vorname.

Der Name Sergej wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 310 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Sergej auf Platz 2.134 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Sergej ist eine russische Form des lateinischen Namens Sergius, der „Diener“ oder „Sklave“ bedeutet (lateinisch servus) beziehungsweise „Gerichtsdiener“ vom altitalienischen sergente.

Varianten

  • Sergeij
  • Serguscha

Horstomat – die Vornamen-Toolbox

1 Gedanke zu „Sergej“

  1. Sergej –> Sergius –> Sergier.
    Die Sergier waren ein Adelsgeschlecht, deshalb finde ich die Herleitung von „servus“ (Diener) etwas weit hergeholt. Nur die erste Silbe passt und dass irgendwelche Diener zu einem Adelsgeschlecht wurden, scheint auch unrealistisch.
    Die wahre Herkunft scheint nicht gesichert zu sein.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar