Chloe

Weiblicher Vorname

Chloe wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 490 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Chloe auf Platz 1.591 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibweise Chloé wurde ungefähr 240 Mal vergeben und steht auf Platz 2.487.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Chloe stammt aus dem Griechischen und bedeutet „junger Spross“ oder „erster Pflanzentrieb“.

Varianten und ähnliche Vornamen

Und außerdem …

5 Gedanken zu “Chloe”

  1. Also ich heiße Chloé (12) und wohne in der Schweiz. ich weiß eigentlich ehrlich gesagt nicht wie ich den namen ,,Chloé,, finde. Jetzt nicht im Negativen sinne aber auch nicht im Positiven . . . . Ich finde den namen eigentlich so mittelmässig aber bis jetzt hatte ich eig noch gar keine probleme mit diesem namen. Alle sprechen in richtig aus (man sagt kloe aber schnell ausgesprochen) und ich werde auch nicht ihrgendwie geärgert mit ,,klo,, oder so was und sie schreiben den namen auch richtig. Meine Bf nennt mich immer ,,Coco´´ und den spitznamen finde ich eig okay 🙂 <3

  2. Ich bin im sechsten Monat schwanger und bin dabei, meinen französischen Mann davon zu überzeugen, unsere tochter Chloé zu nennen. Er hätte lieber Hélène …

Schreibe einen Kommentar