Joy

Weiblicher Vorname

Joy wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.900 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Joy auf Platz 680 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Joy ist eine Kurzform von Joyce beziehungsweise Jodokus. Der Wortstamm jud bedeutet „Kampf“, „Kämpfer“ oder „Krieger“. Oder aus dem Englischen mit der Bedeutung „Freude“.

2 Gedanken zu “Joy”

  1. Hallo, ich heiße auch Joy. Mir ging es ähnlich, ich möchte meinen Vornamen bis zur 6-7 Klasse nicht da ich damit nur geärgert wurde. Mittlerweile find ich es cool keinen gewöhnlichen namen zu haben. Die Wahrscheinlichkeit ist super hoch das ich immer die einzige bin die so heißt egal wo ich hingehe.

  2. Hallo, ich heiße Joy. Früher fand ich meinen Namen schrecklich, da mich in der Grundschule manche damit geärgert haben. Jetzt finde ich ihn aber eigentlich ganz schön, obwohl ich manchmal erst die Schreibweise erklären muss. Aber einer meiner Lehrer macht immer Wortspiele mit dem Namen. Das nervt!

Schreibe einen Kommentar