Beatrix

Weiblicher Vorname

Beatrix wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 50 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Beatrix auf Platz 6.293 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Beatrix stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „die Beglückende“. Eine andere Namensform ist Viatrix.

Namenstag

Am 29. Juli wird der katholische Namenstag gefeiert. Die Heilige Beatrix war eine Märtyrerin im 4. Jahrhundert und ist die Patronin der Stadt Fulda.

Varianten

4 Gedanken zu „Beatrix“

  1. wenn jemand eine beatrix an sylvester kennenlernst:GREIF ZU!!!!! Denn es wird die LIEBE DEINES LEBENS WERDERN!!!!!!!!!!! ICH WERDE RORTSETZEN!!!!! ES IST SCHON IMMER SO SEIT JAHREN!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten
  2. Als Beatrix getauft, machten die Eltern schnell ein “Trixi” daraus. Haftet mir seit 60 Jahren an und sorgt noch immer für ein breites Grinsen bei neuen Kindern in meinen Sportgruppen. Könnte es nicht ein “Bea” sein?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar