Rabea

Weiblicher Vorname

Der Name Rabea wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 530 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Rabea auf Platz 1.516 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Rabea ist eine Variante des arabischen Namens Rabia und bedeutet „die Vierte“ oder „zum Frühling gehörend“.

2 Gedanken zu „Rabea“

  1. Hallo,
    ich liebe diesen Namen !!! Er klingt so schön und hat eine so schöne Bedeutung: Zum Frühling gehört. Ich möchte mein Kind später auch Rabea nennen. Meine eine Freundin heißt auch Rabea 😀

    Antworten
  2. Huhu,

    eine andere Person mit einer Schreibweise dieses Namens wie meiner ist mir leider noch nie begegnet. Meine Eltern fanden die Schreibweise mit ‚o‘ schöner, da sie fanden, Rabea klinge wie Rabe oder wie Babys die in Comics schreien (rabääää). Mein Name ist recht ausgefallen und viele Leute scprechen ihn leider falsch aus. Aber was solls, dann ist man eben besonders! Ich gehe davon aus, die Bedeutung von Robea und Rabea ist die selbe?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar