Friedhelm

Männlicher Vorname

Friedhelm wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 30 Mal als erster Vorname vergeben – besonders häufig in Sachsen.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Friedhelm stammt aus dem Althochdeutschen. Die altdeutschen Namensbestandteile sind fridu (bedeutet „Friede“) und helm (bedeutet „Helm“ oder „Schutz“). Ein bekannter Träger des Vornamens Friedhelm ist der deutsche Fußballtrainer Friedhelm Funkel (Geburtsjahr 1953).

Schreibe einen Kommentar