Beliebte Vornamen Namenslexikon Flemming

 

Flemming

Flemming ist ein männlicher Vorname.

Der Name Flemming wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 120 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Flemming auf Platz 3.694 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die schwedische Variante Fleming wurde ungefähr 20 Mal vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Flemming ist ein norwegischer und dänischer Name, der „Flame“ bedeutet (also „Mensch aus der Region Flamen“).


Horstomat – die Vornamen-Toolbox

6 Gedanken zu „Flemming“

  1. Cool 😀 ich heiße so wollte mal wissen was die Bedeutung davon ist kann sagen bin stolz drauf. und jup ist echt ein super seltener Name.

    mfg Flemming

    Antworten
  2. Hi, der Name Flemming ist selten zumindest hier in Deutschland. In Skandinavien sieht die Sache schon anders aus. Ich bin natürlich stolz auf meinen Namen wie es jeder andere auch sein sollte! Für mich ist der Name eine einzigartige Variante, da er nun mal eher in Skandinavien vorkommt und eher selten in Deutschland. Exotisch ist er auch. Coole Sache! 😀 Peace! 🙂

    Lg Flemming

    Antworten
  3. Mein Sohn heißt Fleming – also die schwedische Variante – und er ist stolz auf seinen (bei uns) seltenen Namen. Mein anderer Sohn heißt Joshuah und auch er findet seinen Namen toll. Beide Jungs bestehen beharrlich auf diese Schreibweise 😀 LG Bianca

    Antworten
  4. Ich habe ein wunderschönes Pferd namens Flemming kennengelernt. Morgen werde ich es wieder besuchen.
    Ich finde den Namen wunderschön 🙂
    LG Nanni 6 jahre

    Antworten
  5. Mein Enkelsohn heißt Flemming 2003 geboren … ein wunderschöner Name zumal meine Wurzeln in Skandinavien sind. Sein Zweitname ist Steffen … das war mein Mädchenname. Und zum Glück findet man ihn nicht an jeder Ecke. Allerdings hieß seine Grundschullehrerin mit Nachnamen Flemming … ein ulkiger Zufall

    Antworten

Schreibe einen Kommentar