Tuana

Tuana ist ein weiblicher Vorname.

Tuana Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Tuana

Tuana gehört zu den häufigsten Vornamen in Deutschland mit arabischer Herkunft. Der Name Tuana wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 3.300 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Tuana auf Platz 450 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Tuana ist ein arabischer Name, der in türkischen Familien in Deutschland sehr oft vergeben wird. Die Namensbedeutung ist ungewiss. Hier und da ist was zu lesen mit „Regentropfen im Paradies“, aber ich kenne keine belastbare Quelle, die das bestätigt. Insbesondere aus dem Türkischen oder Arabischen lässt sich Tuana nicht so übersetzen.

Tuana als Babyname der Woche

Nordbuch Banner 2

1 Gedanke zu „Tuana“

  1. Tuana ist ursprünglich ein kurdischer Männername und bedeutet „der Fähige“, „der Mächtige“, wörtlich „der Könner“. Der Name ist verwandt mit persisch „Tavan“ (توان) „Leistung, Kraft“ bzw. „Tavana“ (geschrieben „Tuana“) (توانا), „mächtig“.
    http://de.langenscheidt.com/persisch-deutsch/توانا
    Das Wort stammt vom Verb „ tavânestan“ (توانستن) ab, „können“.
    https://en.m.wiktionary.org/wiki/توانستن#Persian

    Antworten

Schreibe einen Kommentar