Attraktive Vornamen

Jungsnamen auf einem Klemmbrett © PhotographyByMK - Fotolia.com

Der Vorname kann unsere Attraktivität beeinflussen. So verliert ein hübscher Mann beispielsweise an Reiz, wenn er sich als als Kevin vorstellt.

Nachnamen

Einen Nachnamen trägt jeder. Die freie Wahl über den Nachnamen hatten wir aber nicht. Er war einfach da.

Wie Namen für Romanfiguren entstehen

Es ist eine seltene Aufgabe, einen Namen für ein Baby auszuwählen. Schriftsteller und Autoren stehen dagegen regelmäßig vor einer vergleichbaren Herausforderung, wenn es darum geht, geeignete Namen für die Figuren in einem Roman oder Film zu finden.

Umfrage zur Wahrnehmung von Vornamen

Vornamen lösen Emotionen aus und wecken Vermutungen über das Wesen des Namensträgers. Hier können Sie Ihre Ansichten weitergeben. Die Ergebnisse der Befragung werden zusammengefasst und im Vornamenlexikon veröffentlicht.

Volle Namen berühmter Leute

Viele Menschen haben zwei oder mehr Vornamen, sind aber nur unter einem Rufnamen bekannt. Das gilt auch für Prominente.

Sag mir, wie du heißt …

Hamburg Landungsbrücken © hbg66 - Fotolia.com

Vornamen verraten mehr über die Wünsche der Eltern als über den Charakter des Trägers – und da fragt man sich als Verliebter, ob man es mit den Zukunftshoffnungen der potenziellen Schwiegereltern eines Johan Alexander Maximilians oder einer Eleni Sizilia aufnehmen kann.

Das Kaffeenamenprinzip

Das Kaffeenamenprinzip weist auf das Vorkommen der Vokale A und O hin. Denken Sie doch einmal an einige Kaffeesorten: Jakobs, Tchibo, Sana, Onko, Arko.

Namen als symbolischer Vertrag

Die Vergabe eines Namens ist ein symbolischer Vertrag zwischen der Gemeinschaft und der Person. Die Gemeinschaft bestätigt mit der Namensvergabe die Existenz des Einzelnen und erkennt die Verantwortung für diese Person an.

Wetternamen: Tiefdruckgebiete

Die Namen aller Tiefs in Deutschland im Zeitraum 2000 bis 2006. Die Meteorologen der FU Berlin vergeben seit 1954 Namen für Tief- und Hochdruckgebiete.

Wetternamen: Hochdruckgebiete

Die Namen aller Hochs in Deutschland im Zeitraum 2000 bis 2006. Die Meteorologen der FU Berlin vergeben seit 1954 Namen für Hoch- und Tiefdruckgebiete.