Mecklenburg-Vorpommern: Babynamen 2018

mv2018

Anhand einer Stichprobe von Geburtsmeldungen aus 14 Städten haben wir die häufigsten ersten Vornamen ausgewertet von Babys, die im Jahr 2018 im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern  geboren sind.

Einige Vornamen, die in Mecklenburg-Vorpommern häufiger vorkommen als in anderen deutschen Regionen: Carl, Oskar, TheoFrieda, Hedi und Mathilda.

In Deutschland wird keine offizielle Statistik über die Vergabe der Vornamen geführt. Diese Rangliste wurde von Knud Bielefeld anhand einer Stichprobe ermittelt – Nähere Infos zur Auswertungsmethode. Gleich häufige Vornamen sind alphabetisch sortiert.

WeiblichMännlich
  1. Emma
  2. Frieda / Frida
  3. Ella
  4. Hannah / Hanna
  5. Matilda / Mathilda
  6. Lina
  7. Greta
  8. Charlotte
  9. Mia
  10. Emilia
  11. Clara / Klara
  12. Lotta
  13. Emily / Emilie
  14. Lia / Liah / Lya
  15. Sophia / Sofia
  16. Mila
  17. Anna
  18. Ida
  19. Lena
  20. Lilli / Lilly
  21. Amelie
  22. Hedi / Hedy
  23. Leni
  24. Maja / Maya
  25. Johanna
  26. Leonie
  27. Luisa / Louisa
  28. Merle
  29. Pauline
  30. Freya
  1. Ben
  2. Oskar / Oscar
  3. Carl / Karl
  4. Emil
  5. Theo
  6. Matteo / Mateo / Matheo
  7. Finn / Fynn
  8. Leon
  9. Paul
  10. Anton
  11. Luis / Louis
  12. Henri / Henry
  13. Noah
  14. Max
  15. Moritz
  16. Johann
  17. Maximilian
  18. Jonas
  19. Liam
  20. Til / Till
  21. Artur / Arthur
  22. Elias
  23. Fiete
  24. Luca / Luka
  25. Pepe
  26. Friedrich
  27. Lucas / Lukas
  28. Mika
  29. Niclas / Niklas
  30. Bruno

Mecklenburg-Vorpommerns Babynamen Jahr für Jahr

Die beliebtesten Vornamen je Bundesland