Vornamen für Zwillinge

Bei der Vornamensfindung für ein Kind ist schon viel zu beachten – passende Vornamen für Zwillinge auszuwählen ist noch ein bisschen schwieriger!

Kombinationsmöglichkeiten

  • gleiche Anfangsbuchstaben (z. B. Lena & Lisa, Mark & Maximilian)
  • ähnliche Aussprache (z. B. Ben-Jonas & Jan-Thomas)
  • ähnliche Namen (z. B. Sven & Svenja, Hanna & Anna, Tim & Tom)
  • gleiche Silbenzahl (z. B. Hannes & David, Leonie & Johanna)
  • gleiche Endung (z. B. Laura & Sandra, Niklas & Lukas)
  • gleiche Vokale (z. B. Roland & Margot)
  • gleiche Buchstaben (z. B. Amelie und Milena)
  • prominente Paare (z. B. Ernie & Bert)

Diese Kombinationen stellen sicher, dass die Zusammengehörigkeit Ihrer Zwillinge verstärkt wird.
Storch bringt Zwillinge © Pétrouche - Fotolia.com

Wollen Sie das wirklich?

Meine persönliche Meinung ist, dass die obengenannten Optionen bei der Namensfindung für Zwillinge unbedingt vermieden werden sollten.

Zwillinge werden schon aus anderen Gründen oft weniger individuell behandelt als unterschiedlich alte Geschwister. Was den Eltern leichter fällt, vergessen andere Menschen oft: auch ein Zwilling ist eine eigenständige Person mit spezifischen Ansichten und Bedürfnissen.

Wenn eineiige Zwillinge gleichgekleidet mit ähnlichen (verwechselbaren) Vornamen auftreten, fällt es ihnen noch schwerer, als Individuum wahrgenommen zu werden.

Alltagsprobleme

Nicht zu vergessen sind auch die einfachen Alltagsprobleme, die ähnliche Namen oder Namen mit den gleichen Initialen mit sich bringen – Verwechslungsgefahr droht!

Wenn Sie trotzdem die Zusammengehörigkeit Ihres Zwillingspaares durch die Vornamen betonen wollen, so habe ich diese Vorschläge:

  • Wählen Sie Namen, die zwar unterschiedlich sind, aber das gleiche bedeuten. Beispiele: Eva und Zoe bedeuten “Leben”, Matthias und Jonathan “von Gott gegeben”
  • Eine interessante Idee: Vornamen mit gegenteiliger Bedeutung: Melanie (die Dunkle) und Phoebe (die Leuchtende)
  • Vornamen mit einer gemeinsamen Herkunft, z. B. zwei nordische Vornamen oder Namen, die von Vorbildern aus dem alten Rom abgeleitet wurden

Habe ich Sie jetzt für unterschiedliche Zwillingsnamen begeistert?

Dann nehmen Sie noch diese Einschränkungen mit: Ich empfehle “gleichwertige” Vornamen für Zwillinge. Wenn ein Kind einen besonders ausgefallenen Namen bekommt, sollte der Vorname des anderen Kindes möglichst keinen Stammplatz unter den TOP 10 der beliebtesten Vornamen haben.

Sie sollten sich möglichst nicht an den beliebtesten Doppelnamen orientieren. “Anna” und “Lena” gibt es sehr oft als Doppelname, so dass solche Namen als Zwillingskombination nicht so geeignet sind.

Kategorien Ratgeber

195 Gedanken zu „Vornamen für Zwillinge“

  1. Wir wussten anfangs nicht das wir Zwillinge bekommen. Als es dann rauskam hatten wir uns auf einen Namen für unseren Sohn geeinigt.
    Er sollte Nick Helmut heißen.
    Als wir von seinem Bruder erfuhren, einigten wir uns wesentlich schneller.
    Unsere Sterne heißen also:
    Nick Helmut und Leo Wolf.
    Wir wollten keine ähnliche Namen, weil die beiden, auch wenn sie eineiige Zwillinge waren, doch ganz unterschiedlich waren.

    Antworten
  2. Wir sind Eltern von Drillingen und Zwillingen, was sehr selten vorkommt.
    Unsere Drillinge heißen
    Lilly, Theo und Mathis
    Unsere Zwillinge
    Ellys und Henry.

    Die Namen passen gut zueinander, sind aber dennoch alle unterschiedlich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar