Amicella Logo

Seltene Jungennamen

Ausgewählt vom beliebte-Vornamen.de-Team

Jorek Meo Hennes Yuma Mirac Rafail Elian Leland Malwin Milian Lysander Lisandro Lemar Kendrick Aurelius Espen Jostein Levente Junes Diogo Nathaniel Zino Demian Juliano Josias Jerik Maximus Navin Davin Elwin Filippos Junis Maris Lucius Elija Luuk Tomke Mikkel Leevi Neal Neel Paulinus Taylor Noam Laurentin Cosmo Evan Leonas Bjane Shane Younis Fionn Quinn Meeno Elion Tyron Kimon Thor Kieran Thure Lauri Ferris Mauritz Leart Krish Cassian Prosper Servan Melwin Floyd

Jungennamen © thingamajiggs - Fotolia.com

Jungennamen der Leser

Die hier aufgeführten seltenen Jungennamen hat das Team von beliebte-Vornamen.de zusammengestellt. Lesen Sie, welche seltenen Jungennamen die Besucher dieser Internetseite eingereicht haben!

Klingt wie Ragnarök

Die Mutter des kleinen Ragnar Hagen Leonid bloggt über ihre Erfahrungen mit dem ungewöhnlichen Namen ihres Sohnes: Die Crux mit seltenen Vornamen

Nemo in Berlin und Stuttgart aufgetaucht

Das Standesamt Berlin war zunächst dagegen. Schließlich steht Nemo nicht im deutschen Namenverzeichnis und lässt auch nicht eindeutig das Geschlecht erkennen. Zusammen mit dem zweiten Vornamen Maximilian wurde es den Eltern dann doch erlaubt, ihren Sohn nach der Hauptfigur aus dem Trickfilm “Findet Nemo” zu benennen. Seit dem 12.11.2003 lebt auch in Stuttgart ein Junge namens Nemo. Die Eltern sind große Jules Verne-Bewunderer und haben ihren Sohn nach der Hauptfigur des Romans “20000 Meilen unter dem Meer” benannt. Wie Dr. Gerhard Müller von der Gesellschaft für deutsche Sprache berichtet, ist Nemo inzwischen eine feste Größe unter den Babynamen geworden. Es gibt sogar einige wenige erwachsene Nemos in Deutschland.

Wenn der eigene Sohn ein Tyran ist

Ein Baby in Dresden wurde Tyran Shaun genannt. Die Mutter ließ sich bei der Namensfindung von einer Fernsehsendung inspirieren, wie die ”Sächsische Zeitung berichtet.

Thema: Seltene Namen

116 Kommentare zu "Seltene Jungennamen"

  1. Mulan sagt:

    Ich finde, selbst wenn man nach berühmten Personen oder fiktiven Figuren benannt ist, ist das kein Problem. Ich heiße Mulan, wie das Mädchen aus der chinesischen Legende(Meine Mama ist Chinesin), das durch den Disney-Film bekannt wurde, aber meine Freunde sagen, bei dem Namen denken sie zuallererst an mich, genauso kenne ich ein Mädchen namens Shakira, das aber auch kein Problem damit hat. Es ist nur anfangs komisch, wenn man solche Leute kennenlernt, aber später ist es ziemlich normal

  2. Renee sagt:

    Ich habe 2 Kinder – Zwillinge die 3 jahre alt sind die heissen
    Tariq Diaz Cruesoe
    Tarqua Dior Cruwci

    wir erwarten in 15 wochen Nummer 3, es wird ein Maedchen.
    dieses mal moechte ich fuer mein kind nur 2 namen haben…
    Welchen Name findet ihr passt am Besten?
    Dulcie Autumn
    Torah Marnie
    oder Tolyda Rae ?

    Viele Liebe gruesse:

    Renee und Dyon

    • Liane und Pauli sagt:

      Hi Renee.

      ich liebe Dulcie Autumn ! Vielleicht kannst du auch ‘rae;rea;mea;mae’ dazutun!
      oder?

      Also z.b. Dulcie Autumn Mae .. der name ist toll!!

  3. AnonymFie sagt:

    Ich liebe den name Kieran! er ist toll.

  4. Boah sagt:

    Was für Assibratzen-Namen! Überlegt sich eigentlich auch mal jemand, was ihr Euren Kindern damit antut? Auffallen um jeden Preis? Auf jeden Fall! Dulcie Autumn Mae….der neue Star am Pornohimmel!

    • tommy sagt:

      danke, ich haette es nicht besser formulieren koennen

    • Anna sagt:

      Amen!!! Ich bin Erzieherin und plädiere auch immer für normale Namen, damit die Kinder nicht unter dem Spleen der Eltern leiden müssen. Aber dann am besten Müller oder Schmidt mit Nachnamen…
      Kinder mit normalen Namen werden nicht gehänselt und sind trotzdem was besonderes.
      Mein Sohn heißt Erik

  5. Fart King sagt:

    Hier geht es doch nur darum zu zeigen, dass mein Kind etwas gaaanz besonderes ist, weil es einen gaaaanz außergewöhnlichen Namen hat. Ob man damit dem Kind einen Gefallen tut, ich weiß nicht. Hauptsache der eigene Selbstdarstellungstrieb wird befriedigt.
    Besonders gut klingen übrigens Kombinationen wie Noah Kraxlhuber oder Jo-Anne Emily Kesselflicker. Nee, dann lieber den Jungen z.B. Andreas (schöner zeitloser Vorname!) nennen und einen Aufkleber aufs Auto: “Kein Balg mit bescheuertem Namen an Bord!”

  6. Julia sagt:

    Ich finde den Namen Shane total schön. Kenne sogar jemanden der so heisst. :)

  7. Aik sagt:

    Mein Name ist Aik, genauso gesprochen wie gelesen, komme aber damit gut klar. Viele finden den Namen recht gut, aber was dachten sich meine Eltern bei meinem Bruder?! Wir leben in einem Heim, weil wir Waisen sind. Mein Bruder heißt Helen. Ich liebe ihn sehr und finde sein Name lässt zu ihn, aber er wird gemobbt. Wenn ihr ,,außergewöhnliche” Namen wollt, womit ihr Eure Kinder quälen könnt, hier bitte:
    Gabriel, Sabriel, Jep, Dorian, Dorisson, Gordan, Kido, sepe, Cem, Nolan, Kitt( ein Freund von mir :D) Tyger, Beni, Olvrah ( Mein Betreuer-,- er ist Norweger) Kerry, Dwain, Hennix, Samuel, Cosmo, Cosimo, Jacopo, Celius, Gin, Ryder, Colin, wart, Kidep, Isobe, Killian, Shyne
    und Aik und Hellen halt…

    • MaryP sagt:

      Also, ich weiß nicht was du gegen so viele wunderbar klingende Namen hast, aber seinem Kind einen Namen zu geben den nicht jeder hat ist eine , finde ich, gute Sache!
      Wer will schon so einfallslos sein seine Kinder so zu nennen wie die meisten u in der Kita u in der Schule kommen 8 von 10 Kindern wenn man einen Namen ruft!
      Aber das muss halt auch jeder für sich entscheiden, ob Doppelnamen, ausländisch od was such immer,… nur in Harmonie mit dem Nachnamen sollte der Vornamen stehen. Englische Vornamen u deutsche Nachnamen klingen meiner Meinung nach schrecklich!
      Übrigens meine Jungs heißen Kilian-Pascal und Dorian-Matteo :-)

  8. Tjalle sagt:

    Nennt eure Kinder Tjalle.

  9. emma sagt:

    Ich bin erst 12 finde aber die Namen Nathaniel und jesien (gesprochen jeschien) sehr schön für jungen und für Mädchen Olivia, gaia, natassie,arwen und Elizabeth

  10. EngelAK sagt:

    Ich finde die Jungennamen schön:Tony,Anton,Taylor und Aron

    Ich finde die Mädchennamen schön: Abigail(Ich weiss hört sich ein wenitg arrogant an,aber es ist ein schöner Name),Franceska(das c ausgesprochen sch),Trace,Mia,Layla,Clara und Fiona

    ich hoffe ich konnte helfen

  11. Neilikka sagt:

    Man gibt seinem Kind nicht einen besonderen namen um aufzufallen…
    Außergewöhnliche Namen haben oft eine besondere Bedeutung…Ich wurde nach einer Blume benannt ,also mein Name bedeutet Nelke ,ich heiß nicht so und ich finde das schön ,eine Freundin heißt Mayssa und das bedeutet Yasmin Blume ,
    eine andere heißt Nura,das wiederum bedeutet mich auf arabisch…

  12. KN sagt:

    Ich Liebe den Name : Diaz Tarqiz Rio (Junge)
    was denkt ihr?

  13. Sarah sagt:

    Ich finde auffallende Namen hat nichts mit auffallen zu tun wenn man sich Gedanken macht
    ..und auch weiß was der Name bedeutet
    Ich selbst habe einen Namen wo jeder 3 hat und fand es immer schrecklich
    Meine Tochter heißt “Kyana-Mae Valérie” und es hat eine Bedeutung zumindest für uns hoffe sie wird ihn später lieben

  14. bika sagt:

    Also ich habe die Namen genommen die mir gefallen haben habe drei kids und ich finde das die gut mit den namen klar kommen till Pascal Julia sofie und.leland jasper Kai

  15. Nicole sagt:

    Meiner Meinung nach, muss ein Kind keinen besonderen Namen haben, damit es besonders wird. Jedes Kind ist etwas Besonderes, unabhängig von seinem Namen.

    Wenn man seinem Kind einen außergewöhnlichen Namen geben möchte, weil einem der Namen besonders gut gefällt oder er für einen selbst eine besonders schöne Bedeutung hat, ist das was anderes.

  16. Kai Mauer sagt:

    Mein Neffe heißt Zyprian-Adriano. Dies ist ein besonders klangvoller Vorname und mit dem Nachnamen Kupferschmitt ergeben sich die Initialen Z.A.K. Das war von den Eltern nicht so überlegt, aber Freunde meines Neffen haben das gleich gemerkt und ihm dann den Spitznamen “Zak” (gesprochen wie “zack, zack”) gegeben. Lustig, nicht wahr!?

  17. Tiane sagt:

    Meine Tochter heisst Minela…mit doppel l ausgesporochen…mir wurde schon sehr oft gesagt das ed ein schöner name sei…

  18. Verena sagt:

    ich bin ganz ehrlich altmodisch – kein Name den man erklären oder dauernd buchstabieren muss.
    Bsp. meine Schwester heißt Caroline und sie muss immer IMMER (auch bei der Schwiegermutter) dazusagen: ausgesprochen ohne “E”.

  19. Annabell sagt:

    Ich finde seltene Namen auch gut, natürlich sollte es jeder selbst wissen wie man sein Kind nennt.
    Ich mochte meinen Namen als Kind nicht ich musste immer sagen bitte mit zwei n und zwei l und um Gotteswillen nicht mit e ! Jetzt liebe ich ihn da man nicht viele damit hört.
    Ich persönlich mag keine Doppelnamen da ich der Meinung bin das man die Kinder dann auch so rufen sollte, aber das ist meine Meinung. Wenn möglich sollte man die Namen auch vernünftig aussprechen können das war mir bei unserem Sohn auch wichtig.

    LG

Kommentieren