Seltene Namen für Jungen – Leservorschläge

Diese seltenen Namen für Jungen haben die Besucher von beliebte-Vornamen.de eingereicht:

Cyrian Broderke Pontus Raphaele Miko Jemy Karlsson Vaith Winthir Toco Dzamel Joah Ilay Johnten Fintan Jendrik Lucius Anarcén Jeremio Weiko Thelff Lexian Baccus Hermes Locotay Sirius Yngve Caillou Switbert Niro Bengiamin Elmon Yashar Aik Tardie Banyan Migge Meinolf Livian Tjorgen Uvo Hjllmar Maiko York Farell Santian Milo Lennet Kiran Leolas Tamilo Merlin Jonne Nolan Sturmius Elk Cassian Deacon Phileas Maxx Sjard Maxentius Taro Claudius Felizian Beat Freimuth Cheltenham Harvey Hanno Tassilo Yorick Daikin Jockel Kyran Josia Arthold Illon Tyrone Igino Tyrees Marold Egmund Levente Bertin Birger Quinn Mathé Börge Korben Dusty Ilger Jenson Paulinus Patrizio Hosea Tiyam Sonnfried Chuck Lysander Keylam Farin Artinian Atreju Delian Lienhard Menzel Egwin Renjo Luzifer Norick Tetje Nelio Kantapper Anfried Bolle Vivan Kopernikus Silvan Ubald Robot Eitel Zino Lenius Arek Jokim Eickholm Timeo Cona Falkner Yamir Farian Askger Ribo Miljan Kane Darryl Björg Finjas Renick Veit Rogger Honke Erkki Romwald Nellio Frohwalt Hergen Arthold Jerico Gutbert Amatus Jotam Joris Tomke Peyrik Wieghart Feim Indigo Aramis Erasmus Laatvik Harke Hayo Neo Ardor Jöran Sevin Peyo Bazon Natas Devin Celik Teoman Germar Friedemann Garwin Vasilijef Olias Verio Kianu Ehler Sajoscha Yuma Léan Inti Belal Antiogu Ulysses Nebukadnezar Jaron Damil Hoimar Joona Harmens Joffrey Lémon Finnegan Goeken Rigobert Djalintong Euphrasius Luigi

Die oben aufgeführten seltenen Namen für Jungen wurden alle von den Besuchern dieser Internetseite vorgeschlagen. Es wurde noch nicht für alle Namen überprüft, ob sie in Deutschland ohne weiteres zulässig sind.

Thema: Seltene Namen

165 Kommentare zu "Seltene Namen für Jungen – Leservorschläge"

  1. lea sagt:

    Hallo zsm…!

    Ich plane gerne im voraus und darum möchte ich gerne wissen, wie ihr diese Namen findet.

    Mädchen: Lux-Faith Chloe Grace
    Lumina-Hope Esme Rosalie

    Jungen: Damon-Blake
    Elijah-Edward

    PS.Faith, Chloe, Grace, Hope,Eesme, Rosalie, Damon, Blake, Elijah und Edward werden Englisch aus geschbrochen. Danke im voraus.

    LG. Lea

    • Ganz ehrlich? sagt:

      Ich finde die Namen schrecklich und absolut nicht passend. Kinder sollten Namen tragen und nicht ein Mix aus Schauspieler, Trickfilmen und Videospielen sein! Alle erwähnten Namen sind maßlos übertrieben und absolut nicht geeignet für unsere Gesellschaft.

    • Marie sagt:

      Hallo Lea,

      für mich klingen die Namen sehr nach einem Twilight Saga Fan, da schon alleine 4 daraus stammen und wert auf die Englische Aussprache gelegt wird. 😉

      Ich finde falls ich damit ins Schwarze getroffen habe auch nicht weiter schlimm aber du musst auf zwei Dinge achten einmal, wenn dir die englische Aussprache der Namen sehr wichtig ist nimm welche die man auch zweifellos als solchen erkennt z.B. Collin, Connor, JaCob oder Stanley denn sonst hast du das Problem das es bei allen Behörden Ärzten etc. deutsch gerufen wird und es auch nicht jeder aussprechen kann unter anderem ja auch im Kindergarten oder der Schule kann sich das Ganze sehr unschön anhören.

      Ansonsten finde ich die Namen im Einzelnen überwiegend schön (da ich auch lieber englische Namen mag). Aber ich finde die Zusammensetzungen klingen etwas hart, vielleicht nochmal umstellen, aber das ist ja Geschmacksache.

      „Ganz ehrlich“ muss ich leider widersprechen diese Namen sind sehr wohl alltags tauglich da sie auch keine Seltenheit sind, du findest sie in jedem Babynamen- Buch. Der Name Rosalie ist sch seit vielen Generationen ein sehr beliebter Vorname sowohl englischer als auch deutscher Aussprache. Solange keine Namen wie „Renesmee“ oder „Ejay“ fallen ist alles im grünen Bereich, das Kind wird nicht leiden und es hat schon seinen Grund, dass diese Namen als Einzelnamen in Deutschland von den Behörden akzeptiert werden!

    • Meine Meinung sagt:

      ich finde die angeführten namen chloe, grace sehr schön

    • S sagt:

      Die Namen Lumina, Chloe und Elijah finde ich sehr sehr schön!

    • SatanBinLaden sagt:

      Lea, Schätzchen es heißt ,,gesprochen“. Wenn du nicht mal die einfachsten Wörter richtig schreiben kannst, rate ich dir davon ab noch mehr deiner Sorte in die Welt zu setzen und das auch noch mit Namen, die klingen wie die einer Prostituierten.(bedeutet Nutte, falls du nicht weißt was das heißt)

    • Ernsthaft? sagt:

      Wer nicht weiß wie „ausgesprochen“ geschrieben wird, sollte sich um die Aussprache von Kindern keine Gedanken machen. Lumina-Hope? Lux-Faith? Ist das wirklich dein Ernst? Du solltest doch bitte darauf achten, dass deine Kinder nicht von vorne rein einen „Stempel“ bekommen…. Sorry für meine ehrliche Meinung, aber alle Namen (mit Ausnahme von Rosalie, der ist noch okay) sind schrecklich. 🙁

    • Anne sagt:

      Liebe Lea,

      natürlich werden deine Kinder etwas besonderes sein,sie brauchen aber nicht solch überkandidelte Namen, um dies unter Beweis zu stellen. Zum einen sind die Kombinationen schrecklich und zum anderen machst du sie wirklich zum Gespött, wenn die Namen von Lehrern, Großeltern, Ärzten oder Behörden falsch ausgesprochen werden.
      Bitte denke noch einmal über simplere Varianten nach. Deine Kinder sind Menschen, keine Puppen oder Ausstellungsobjekte – und sie müssen mit ihren Namen leben.

    • Kati sagt:

      Die Namen klingen einzeln ganz gut, bedenke bitte zusätzlich, dass Deine Kinder sie lebenslang tragen müssen, und meistens wollen Kinder nicht „anders“ sein als die anderen…

      Und das mit der englischen Aussprache wird so oder so nur bedingt funktionieren, überlege Dir sehr gut, was Deine Kinder mal dazu sagen werden, wenn sie so heißen.

    • mutti sagt:

      um ganz ehrlich zu sein ,die meisten eltern denken ihre kinder sind ganz besonders .Das sind sie auch für jeweils ihre eltern ,um das dem rest der gesellschaft zu zeigen erzieh sie zu besonderen menschen und mach es nicht über sehr exotische namen ,bedenke deine kinder müßen damit leben

  2. Melanie sagt:

    Liebe Lea,

    Willst du das wirklich deinen zukünftigen Kindern antun?
    Ich schließe mich den anderen an, die Kombinationen sind echt schrecklich.
    Es wäre ja noch in Ordnung, wenn man einen klassischen deutschen Namen mit einem englischen Namen verbindet, um ihn einzigartig zu machen.
    Aber in unserer Gesellschaft so übertriebene und außergewöhnliche Namen zu vereinen, finde ich keine gute Idee!

  3. lil jeanny sagt:

    Ich schätze mal Lux und Lumina wirst du nicht durchbekommen. Nun ja Namen sind Ansichtssache. Die ersten gefallen mir nicht, die 2. sind schon eher mein Fall.

    Damon-Blake ok, passt schon. Elijah ist nicht so mein Fall. Klingt mir zu weiblich, auch wenn es ja ein Jungenname ist. Aber wäre es nicht gerechter, wenn du jedem Kind dieselbe Zahl an Namen gibst?

    @Ganz ehrlich: Seit wann müssen Namen zur Gesellschaft passen? Sie müssen zum Menschen passen, denn Namen machen einen Menschen meist zu dem was er ist. Ich finde außergewöhnliche Namen sehr gut. Ich selbst gebe jedem Kind 3 Namen mit denn in DEU ist eine Änderung nicht möglich und so hat das Kind später zumindest 3 Namen zur Wahl.

    @Marie: Warum sollte ein Mädchen unter dem Namen Renesmee leiden? Der Name ist weit älter als der Film und setzte sich eigentlich aus Rene und Esmerald zusammen. Esme ist auch nur die Abk. dessen. Dieser Name ist übrigens Teil meines Mädchennamens.

  4. lolmatrix sagt:

    Nen deinen Sohn doch gleich Kevin und deine Tochter Chantalle damit sie sofort gemobbt werden egal wohin sie gehen.

    Aber mal ganz ehrlich denk wirklich gut über einen namen nach und versuch jeden möglichen Spitznamen zu finden und ob dabei auch ein oder mehrere unpassende dabei sind.

  5. Redcat sagt:

    Ich finde diese Anzahl eher befremdlich…Einen RUfnamen und einen Zweitnamen finde ich ja noch ok, aber dieses aneinandergestückel finde ich persönlich ganz grausam. Und ich finde auch, dass der Vorname zum Nachnamen passen muss. Wenn du jetzt Müller/Schmidt heißt, fänd ich einen englischen Vornamen nicht passend. Dieses „Faith“ und „Hope“ Ding erinnert mich mittlerweile auch eher an Strippenamen…

  6. Joffrey sagt:

    Wirklich jetzt da steht Joffrey bei? xD Die meisten Namen da oben kommen aus Serien und Filmen. So was wie Sirius oder so… Aber bei Joffrey musste ich lachen. Da hat wohl jemand zu viel GoT geguckt xD

  7. Ashley sagt:

    Bekomme demnächst Zwillinge es werden einur Junge und ein Mädchen möchte sie gerne Nolan und Noella nennen. Was haltet ihr von den Namen? Würde mich über euer Kommentar freuen. Danke

    • IriSa sagt:

      Hallo Ashley!

      Den Namen „Noella“ finde ich schön, noch schöner fände ich persönlich „Noelle“. Kinder können grausam sein, daher sei dir bewusst, dass deine Tochter sich vielleicht mal wird „Noella-Nutella“ nennen lassen müssen… :/
      Nolan finde ich zu schwierig, da dein Kleiner immer wird sagen müssen, dass der Name englisch ausgesprochen wird. Wie wäre es denn zum Beispiel mit „Noah“?

      Viele Grüße

  8. Lea parker (englisch ausgesprochen) sagt:

    Kev
    Reece
    Ace
    Parker

    Das sind die die ich noch habe aus wattpad ♡

  9. Noella! sagt:

    Noella ist ein toller Name meiner Meinung nach. Auch Noelle finde ich super schön, aber dazu so nen typisch amerikanischen Namen wie Nolan… Das gefällt mir irgendwie nicht, aber ist ja ebenfalls Geschmackssache. Wobei das auch wieder clever ist, weils von jedem ausgesprochen werden kann. Wie wärs mit Noah (zu ausgelutscht?), Neil oder ähnlichem. Sonst gefällt mir das aber wirklich!

    • IriSa sagt:

      Hallo Noella!

      Den Namen „Noella“ finde ich schön, noch schöner fände ich persönlich „Noelle“. Kinder können grausam sein, daher sei dir bewusst, dass deine Tochter sich vielleicht mal wird „Noella-Nutella“ nennen lassen müssen… :/
      Nolan finde ich zu schwierig, da dein Kleiner immer wird sagen müssen, dass der Name englisch ausgesprochen wird. Wie wäre es denn zum Beispiel mit „Noah“?

      Viele Grüße

  10. chri sagt:

    Hallo an alle.
    Wir können uns einfach nicht entscheiden.
    Also wir haben drei Namen im engeren kreis:
    1. John
    2. Johnny Dean
    3. Noah matheo

    Vielleicht habt ihr ja einen kleinen Wink für uns…
    Lg

    • IriSa sagt:

      Hallo chri!

      Die beiden ersten Namen klingen mir irgendwie zu abgedroschen. Der dritte Name ist spitze! Insbesondere Matheo gefällt mir besonders gut.

      VG

  11. Manuela sagt:

    Hallo,
    wir haben einen Kinderwunsch..
    Natürlich überlegt man da schon vorher wie die kleinen einmal heißen werden wenn es endlich geklappt hat.

    Ich finde Olivia , Livia, Annelie, und Zoe sehr schön..
    Jungennamen finde ich etwas schwieriger..
    Da wären meine Favoriten Lenny und Oscar..

    • Kristina sagt:

      Hi.
      Wir haben unseren Sohn 2014 Ben Leon genannt. Kurz nach seiner Geburt kam die Welle. Iwie heissen gefühlte 1000 Kinder in unserer Umgebung jetzt Ben
      Für unser evtl zweiten Jungen haben wir uns
      Till Leo und Lars in Betracht gezogen. Nur fehlt uns noch ein toller 2. Name.
      LG

  12. Kristina sagt:

    Hallo Lea,
    Ich finde einige der Namen auch fürchterlich.
    Ich bin sicher das solche Namen für euer Kind eher von Schaden sein werden als von Nutzen.
    Wenn du einen der Namen so klasse findest, dann würde ich dir vorschlagen eher einen hund, Katze oder Vogel so zu benennen. Aber nicht euer Kind!
    Seit euch im Klaren darüber, was ihr euren Zwerg damit antut und welche Steine ihr ihm für seinen lebensweg, mit solch einem Namen, von Geburt an
    in den Weg legt.
    Alles Gute für euch.

  13. Carmen sagt:

    Liebe Lea,
    Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack,das Einzige wo ich etwas darauf achten würde,ist das die Namen sich auch zusammen mit dem NACHNAMEN gut anhören, ich mag auch lieber seltene Namen, meine Große(27) heißt Neriva-Aimee und Sie liebt Ihren Namen, die mittlere heißt Savannah – ocean( english pronouncation)
    Viel Glück

Kommentieren