Vornamen für Zwillinge

Bei der Vornamensfindung für ein Kind ist schon viel zu beachten – passende Vornamen für Zwillinge auszuwählen ist noch ein bisschen schwieriger!

Kombinationsmöglichkeiten

  • gleiche Anfangsbuchstaben (z. B. Lena & Lisa, Mark & Maximilian)
  • ähnliche Aussprache (z. B. Ben-Jonas & Jan-Thomas)
  • ähnliche Namen (z. B. Sven & Svenja, Hanna & Anna, Tim & Tom)
  • gleiche Silbenzahl (z. B. Hannes & David, Leonie & Johanna)
  • gleiche Endung (z. B. Laura & Sandra, Niklas & Lukas)
  • gleiche Vokale (z. B. Roland & Margot)
  • gleiche Buchstaben (z. B. Amelie und Milena)
  • prominente Paare (z. B. Ernie & Bert)


Diese Kombinationen stellen sicher, dass die Zusammengehörigkeit Ihrer Zwillinge verstärkt wird.
Storch bringt Zwillinge © Pétrouche - Fotolia.com

Wollen Sie das wirklich?

Meine persönliche Meinung ist, dass die obengenannten Optionen bei der Namensfindung für Zwillinge unbedingt vermieden werden sollten.

Zwillinge werden schon aus anderen Gründen oft weniger individuell behandelt als unterschiedlich alte Geschwister. Was den Eltern leichter fällt, vergessen andere Menschen oft: auch ein Zwilling ist eine eigenständige Person mit spezifischen Ansichten und Bedürfnissen.

Wenn eineiige Zwillinge gleichgekleidet mit ähnlichen (verwechselbaren) Vornamen auftreten, fällt es ihnen noch schwerer, als Individuum wahrgenommen zu werden.

Alltagsprobleme

Nicht zu vergessen sind auch die einfachen Alltagsprobleme, die ähnliche Namen oder Namen mit den gleichen Initialen mit sich bringen – Verwechslungsgefahr droht!

Wenn Sie trotzdem die Zusammengehörigkeit Ihres Zwillingspaares durch die Vornamen betonen wollen, so habe ich diese Vorschläge:

  • Wählen Sie Namen, die zwar unterschiedlich sind, aber das gleiche bedeuten. Beispiele: Eva und Zoe bedeuten „Leben“, Matthias und Jonathan “von Gott gegeben”
  • Eine interessante Idee: Vornamen mit gegenteiliger Bedeutung: Melanie (die Dunkle) und Phoebe (die Leuchtende)
  • Vornamen mit einer gemeinsamen Herkunft, z. B. zwei nordische Vornamen oder Namen, die von Vorbildern aus dem alten Rom abgeleitet wurden

Habe ich Sie jetzt für unterschiedliche Zwillingsnamen begeistert?

Dann nehmen Sie noch diese Einschränkungen mit: Ich empfehle „gleichwertige“ Vornamen für Zwillinge. Wenn ein Kind einen besonders ausgefallenen Namen bekommt, sollte der Vorname des anderen Kindes möglichst keinen Stammplatz unter den TOP 10 der beliebtesten Vornamen haben.

Sie sollten sich möglichst nicht an den beliebtesten Doppelnamen orientieren. “Anna” und “Lena” gibt es sehr oft als Doppelname, so dass solche Namen als Zwillingskombination nicht so geeignet sind.

Thema: Namensfindung

145 Kommentare zu "Vornamen für Zwillinge"

  1. elizabeth sagt:

    Wie wäre es miiiit…..Emma und Carla

  2. S sagt:

    Unser Zwillis heißen Finn und Lina!

  3. Jolina sagt:

    Für eineiige Zwillinge (Mädchen) finde ich Magdalena und Mia-Sophie sehr schön.

  4. Iloveyoureiten sagt:

    zwei Mädchen
    Liv&Maddi
    Lisa&Lena
    Anne&Anna
    Helena&Johanna
    Junge und Mädchen
    Max&Maxie
    Paul&Paula
    Romy&Roman
    Zwei Jungs
    Marc&Marco
    Luca&Lucas
    LG

    • Jule sagt:

      Echt jetzt? Anna und Anne? Paul und Paula? Luca und Lucas? Und fast alle sonstigen Vorschläge.. Das widerspricht doch allen Hinweisen des Autors. Zwillinge habe ja sowieso schon das Problem, ihre Individualität zu zeigen und dann gib ihnen auch noch (fast) die gleichen Namen 😀 Im Alltag auch völlig untauglich, wenn du nur einen ansprechen willst. Ständige akustische Verwechslungen vorprogrammiert, versprochen!

  5. Kerstin sagt:

    Die Zwillinge meiner Tochter heißen Ben und Tom – die große Schwester heißt Kim.

    Im Freundes- und Bekanntenkreis haben wir die Zwillinge

    Carolin und Nikola
    Emma und Judith
    Elias und Niclas
    Philipp und Luis
    Emilie und Malina

  6. Ashley sagt:

    Unsere Zwillinge heißen Nolan und noella

  7. Miri sagt:

    Drillinge aus meinen Bekanntenkreis heißen Alice, Isabel und Elsa! Finde ich sehr schön und passt auch.

  8. Tanja sagt:

    Unsere Zwillinge heißen….

    Mats & Lilly

    🙂

  9. Maddie sagt:

    Meine Schwestern und ich sind Drillinge. Wir heißen Olivia (Liv), Juniper (June), und Madison (Maddie). Ich finde die Namen und die Kombination super, vor allem weil auch die Spitznamen gut zueinander passen. Wir sind jetzt 17 und uns gefallen die Namen immer noch sehr gut. (Wir wurden übrigens alle 3 in den USA geboren, weshalb ich auch die Herkunft der Namen sehr passend finde.)

  10. Carina sagt:

    Ich kenne auch ein paar Zwillingspaare:

    Ben & Jan

    Daniel & Fabian

    Cosima & Allanah

    Paul & Carlotta

    Emma Marie & Amelia Sophie ( oben schon erwähnt)

    Und dann kenne ich noch 2× Familien mit Dillingen:

    Gamze & Feyza& Sahra ( türkische Vornamen)

    Magnus & Theo ( eigentlich Theodor aber wir sprechen ihn immer mit dem Spitznamen an) und Lina

  11. Amber sagt:

    Hallo ihr lieben, ich suchen einen passenden Jungennamen zu Brooklyn. Hat vielleicht einer von euch eine Idee?

    • mm&mm&mm&;-) sagt:

      York ?

      Was möchtest du den ähnlich ?
      Amerikanisch..anfang..ende ..silbenlaenge..Bedeutung. ..

      :0)?

    • Milka sagt:

      Denver. Brooklyn & Denver, beide amerikanische Städte, mittlerweile in US & UK beide gängige Namen und passen gut zusammen. Sind aber nicht zu verwechseln/reimen sich nicht

    • Sabine sagt:

      Ganz ehrlich – wer tut seinem Kind so etwas an???

  12. Ute sagt:

    Ich mag es nordisch… Unsere Zwillingsjungs heißen
    Kjell und Tjark
    und ich bin immernoch zufrieden mit der Wahl. Auch weil die Namen eher selten vorkommen.
    Zwillinge aus meinem Bekanntenkreis heißen

    Emil & Paul
    Linus & Louis
    Linus & Mika
    Enno & Tomke
    Ben & Ole
    Hannes & Henry
    Piet & Jonte

  13. Maya (mit y) sagt:

    Ich finde für Mädchen
    Carla&Clara sehr schön und Ben und Max auch

  14. DuLeDi sagt:

    Wir haben 3 x Zwillinge im Freundeskreis.Allerdings alles Jungs.
    Hannes und Heiner
    Eddy und Emil
    Carlo und Eddy

  15. Heidrun sagt:

    Meine Zwillinge heissen Tamara und Tatjana

  16. Sabine sagt:

    Unsere Jungs heißen Nicholas und Leonard…

    Garantiert keine Verwechslung, keine Zungenbrecher (Carla und Clara, Linus und Louis???), zeitlos und auch im Erwachsenenalter nicht peinlich.

  17. Nicole sagt:

    Ich hab meine Zwillingsjungs Joschua und Jonas genannt.
    Beides hebräische Namen.
    Sie sind meine JoJo’s 🙂

  18. s anna s sagt:

    hi,
    meine lehrerin ist auch schwanger.mit zwillinge. es werden jungs:-(
    :-)sie ist nächste woche im 8. monat.find ich voll schön.aber auch doof,weil wenn beide schreien und wollen gestillt werden was dann?
    babys muss man bis zum bis zum 6. monat stillen zumindest muss man es versuchen.viel spaß noch!!!!!!!!

  19. s anna s sagt:

    in meiner klasse sind zwillinge aber die zwillinge sind drillinge nur deren 3. zwillingsbruder ist auf einer anderen schule!!!!

  20. s anna s sagt:

    hi
    zwillinge oder babys brauchen keinen 2.namen weil die doch sowieso nur beim 1.namen gerufen werden. nur selten hört man dass man mit beiden namen gerufen wird.geht es euch genau so? ich persönlich bin selber darauf gekommen aber hab keinen 2.namen.also ich kann jeden nur raten tut es nicht und überlegt es euch noch einmal !!!!!!!!!GRÜNDLICH!!!!!!!!!!kan ich wirklich nur jeden raten.mein grund dafür ist ganz einfach:es bringt ihren kind nichts weiter.für alles muss man einen einen grund haben genauso wie ich auch wenn man nach einem opa oder einer oma bennant wurde.eint ihr wirklich es bringt euch weiter?denkt auf jeden fall noch einmal darüber nach.Eure !anna!

Kommentieren