Milla

Weiblicher Vorname

Milla gehört seit dem Geburtsjahrgang 2007 zu den Top 200 der deutschen Vornamenhitparade. Der Name Milla wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 5200 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Milla auf Platz 323 der Vornamenhitliste (Jungen- und Mädchennamen zusammen) für diesen Zeitraum. Wer weiß, vielleicht ist Milla der Trendname der nächsten Jahre?

Milla Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Milla

Herkunft

Milla ist eine Kurzform von Namen wie zum Beispiel Ludmilla, Camilla oder Maximiliane.

Variante

Berühmte Namensträgerin

Milla Jovovich (Geburtsjahrgang 1975), amerikanische Schauspielerin mit einem serbischen Vater und einer russischen Mutter.

22 Gedanken zu „Milla“

  1. Milla ist ein wunderschöner Name, der auch schon sehr alt ist. Er klingt weich und weiblich und ist meiner Meinung nach keineswegs ein Modename. Alles Geschmackssache… aber ich finde ich toll.

    Antworten
  2. Ich heiße auch Milla (mit vollem Namen) und ich kann bestätigen, dass es kein Modename ist ! In meinem Alter (20) kennt ihr kaum jemand und ich muss ihn auch immer buchstabieren! Ich mag meinen Namen auch echt gern, vor allem weil er so kurz ist ☺️

    Antworten
  3. Ich heiße auch Milla und finde den Namen sehr schön. Ganz viele nennen mich Mila weil sie den Namen Milla nicht kennen. Ich finde also nicht das es ein Modename ist.;)

    Antworten
  4. Ich kenne den Namen Milla nur von Milla Jovoich und ich wollte meine Tochter so nennen. Hab mich jetzt gewundert, das dass ein Modename sein soll. Hab ihn sonst noch nie gehört.
    Hoffe nicht, dass bald alle Babys so heißen Wollte gerade einen nicht so häufigen und trotzdem nicht merkwürdigen Namen. Und Milla ist echt unglaublich schön.

    Antworten
  5. Ich finde Milla ist kein Modename. Meine Tochter heißt Milla und sie ist 1994 geboren. Ich wollte damals auch etwas ausgefallenes und einen schönen kurzen Namen.Zwar heißen jetzt immer mehr Mädchen so, trotzdem sticht der Name zwischen den anderen Namen heraus. Meine Tochter beschwert sich auch ,wenn sie ihren Namen buchstabieren muss. Achso , ich habe nachgeschaut vor Jahren, Milla ist schwedisch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Isa Antworten abbrechen