Lennox

Lennox ist ein männlicher Vorname.

Der Vorname Lennox war vor dem 21. Jahrhundert in Deutschland kaum verbreitet. Jetzt wird der Name von Jahr zu Jahr populärer.

Lennox Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Lennox

Lennox wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 14.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Lennox auf Platz 137 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibvariante Lenox wurde ungefähr 490 Mal vergeben und steht auf Platz 1.594.

Herkunft

Lennox ist eigentlich ein schottischer Familienname, der widerum vom Namen eines historischen schottischen Herzogtums abgeleitet wurde. Das Herzogtum Lennox befand sich nördlich von Glasgow, beim See Loch Lomond. Ursprünglich war die Gegend auch als The Levenach oder Felder von Leven bekannt.

Am beliebtesten ist der Name Lennox in Brandenburg.
Am beliebtesten ist der Name Lennox in Brandenburg.

Namensvorbild

Lennox Lewis (Geburtsjahrgang 1965), britischer Boxer.

Varianten

  • Lenny (Kurzform)
  • Lenox (seltenere Schreibvariante)

69 Gedanken zu „Lennox“

  1. Klingt ein wenig nach Brunox, der Rostschutzlöser. Ha Ha
    Scheint sich neben “Ben” zum neuen Kevin zu entwickeln.

    Gibt Euren Kindern nicht zu ausgefallene Namen. Die Kinder werden es Euch danken, wenn sie groß sind.
    Oder glaubt Ihr, daß es in 20 Jahren noch groß jemanden interessiert, wer Lennox Lewis war.

    Gleiches gilt für den berühmten Kevin (allein zu Haus), Dennis (der Film). Für alle RTL2 Fans gibt es dann noch den Sükrü aus dem Trödeltrupp, Silvia (Wollny) oder Sandy aus Berlin Tag und Nacht! 😀

    Antworten
  2. Gustavo Lennox vielleicht hätte man dich besser GUSTAVO Kevin nennen sollen…

    Deine Aussage ist ja mehr als dämlich!
    Bist du etwa frustriert?

    Es gibt weiß Gott seltsamere Namen und ich denke der Name Lennox gehört nicht in diese Kategorie!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu TopHai Antworten abbrechen