Amy

Weiblicher Vorname

Der Name Amy ist in Deutschland erst seit der letzten Jahrtausendwende verbreitet. 2009 gab es mit Rang 38 die höchste Platzierung in der deutschen Mädchennamen-Hitliste. Amy wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 17.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Amy auf Platz 105 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Aimy wurde ungefähr 50 Mal vergeben.

Amy Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Amy

Herkunft und Bedeutung

Amy ist ein englischer Name. Amy wurde abgeleitet aus dem lateinischen amatus und bedeutet somit „geliebt“.

Variante

46 Gedanken zu „Amy“

  1. Hallo alle zusammen, meine Tochter hat den Namen Amy Sophie erhalten und dieser bedeutet soviel wie “die geliebte Weise/Weisheit”. Die Bedeutung haben wir auch erst später erfahren. Da Amy 2005 auf die Welt gekommen ist hatten wir viel Überzeugungsarbeit bei unseren Familien zu leisten. Viele Ältere haten Probleme mit dem Namen (die Aussprache), aber es hat sich alles mit der Zeit gebessert. Die Kinder´s in der KiTa hatten den Namen ganz schnell drauf.
    Nun ist Amy 7 Jahre und sie liebt ihren Namen über alles, ich bin so froh das wir einen so schönen Namen für unsere Süße gefunden haben.
    Liebe Grüße Tina

    Antworten
  2. Unsere Tochter heißt Amy, und sie ist sehr zufrieden mit ihrem Namen. Unser Sohn hat auch eine englischen Namen, das passt gut zusammen. Die Bedeutung sagt es schon: sie wird sehr geliebt!

    Antworten
  3. Seit einigen Jahren ist das Multitalent
    A M Y Walker (aus Seattle gebürtig)(“21 accents”)
    auf youtube zu sehen.

    Sie ist soooo nett,
    dass man diesen Namen einfach mögen muss!

    Antworten
  4. Hi leute mein name is auch Amy und ich liebe mein namen aber seine Übersetzung (geliebte) is bei mir in der schule und so nicht der fall aber meine freunde finden den namen super . Eine Freundin von mir möchte sogar wenn sie groß ist ihren namen ändern lassen zu amy schröder 🙂 ich fühl mich voll geehrt ♥

    Antworten
  5. hiiiiii mein name ist amy ich finde diese webseite cool weil hier irgendwie fast alle amys sind 🙂 ich liebe meinen Namen und alle die amy heissen sollten es auch tun.viel glück in euerem leben ihr amys 🙂 <3

    Antworten
  6. Ich bekomme im Dezember Zwillinge (2 Mädchen) . da ich möchte dass meine Mädchen ähnliche Bedeutungen ihrer Namen haben, habe ich mich für Mia (die Geliebte) und Amy (geliebt) entschieden.

    Außerdem sind beide Namen so schön kurz und es gitb so gut wie keine Möglichkeiten für eventuelle fiese Spitznamen später in der Schule und Kita

    Antworten
  7. Meine Freundin Heißt Amie mit ie Geschrieben. Finde den Namen super Schön, Wenn ich ein Mädchen bekommen würde würde ich es vielleicht so nennen..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Leonie Antworten abbrechen