Meta

Meta ist ein weiblicher Vorname.

Meta Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Meta

Der Vorname Meta ist seit den 1930er Jahren in Deutschland selten geworden. Inzwischen wird der Name wieder etwas häufiger vergeben. 2017 gehörte Meta erstmals seit vielen Jahren wieder zu den Top 500 der beliebtesten Mädchennamen. Von 2006 bis 2018 wurde Meta ungefähr 410 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Meta ist eine deutsche Kurzform des Namens Margareta und bedeutet „Perle“.

Am beliebtesten ist der Name Meta in Mecklenburg-Vorpommern.
Am beliebtesten ist der Name Meta in Mecklenburg-Vorpommern.

Namensprofil

der Vorname Meta mit Bedeutung und Onogramm


17 Gedanken zu „Meta“

  1. Ich heiße auch Meta, wurde so benannt weil es ein Mädchen in unserem Ort gab die so hieß und mein Vater dieser Name sehr gefallen hat. Dass wenn es ein Mädchen wird sie so heißen soll. Ich bin 1972 geboren, wurde auch Metta, Metha, Mettwurst und als ausländisches Kind von andere Kindern damals örtlichen Kindern bezeichnet. Auch später noch, auch heute noch so. Hat mich als Kind und Teenager sehr belastet. Kein Kind AUSSER MIR drehte sich um als Meta gerufen wurde. Bin sehr glücklich über meinen Namen, auch dadurch, dass ihn mein Vater ausgesucht hat und ich ihn mit 9 Jahren verloren habe.
    Doch das möchte ich jetzt nicht.
    Facebook-Konzern heißt fortan Meta
    Was soll das?

    Antworten
  2. Den Wunsch meines Vaters Meta wie meine Mutter. Zweiter Name Katharina wie meine Grossmutter. Auch ich habe meinen Vater mit 9 Jahren durch den Tod verloren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Meta G. Antworten abbrechen