Mirko

Mirko ist ein männlicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Mirko

Der Vorname Mirko war in Deutschland noch nie auf den vorderen Plätzen der Namen-Hitparade. Mirko wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 850 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Mirko auf Platz 1.159 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Variante Mirco wurde ungefähr 780 Mal vergeben und steht auf Platz 1.217.

Herkunft und Bedeutung

Mirko ist ein slawischer Name. Darum sollte auch nicht die Schreibweise Mirco verwendet werden, denn die Aussprache in den slawischen Sprachen wäre eine andere als Mirko. Genaugenommen handelt es sich bei Mirko um eine Verkleinerungsform des Namens Miroslaw. Zur Namensbedeutung: miro heißt „friedlich“ und slaw ist „der Bauer“.

Namensprofil

der Vorname Mirko mit Bedeutung und Onogramm

30 Gedanken zu „Mirko“

  1. Ich heiße seit fast 44 Jahren Mirko. Bei uns in der ehemaligen DDR war es in den Siebzigern ein Modename, wie in den Neunziger die Namen Kevin ,Justin ect..
    Eins ist natürlich super:wenn jemand nach dir ruft, drehen sich net gleich zig Leute um. Sondern nur i .I leb siet 20 Jahren in Bayern und mein Name ist hier ein typischer
    Ossiname.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Mirko Antworten abbrechen