Jennifer

Jennifer ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Jennifer

Jennifer war einer der beliebtesten Mädchennamen der 1980er Jahre. Die Popularität lässt aber stark nach – es werden immer seltener Mädchen Jennifer genannt. Der Name Jennifer wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 3.300 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Jennifer auf Platz 460 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Jennifer Bundesländer

Herkunft und Bedeutung

Der Name Jennifer stammt aus dem Englischen und ist keltischer Herkunft. Ursprünglich: Genevieve beziehungsweise Guinevere. Jennifer leitet sich aus dem walisischen Wort gwyn (bedeutet „weiß“) ab.

Varianten

  • Jenifer
  • Jenniffer
  • Jennyfer
  • Jenniver

78 Gedanken zu „Jennifer“

  1. Hi ich heiße auch Jennifer und ich finde sie Bedeutung passend da ich immer blas bin und der Namenstag ist mein Geburstag eigentliche sollte ich am 12.6 geboren werden aber es wurde der 30.5

    Antworten
  2. Hallo, also ich heiße auch Jennifer aber fast alle nennen mich Jenny (paar die mich schon ewig kennen nennen mich Jennerle) und Ich weiß garnicht wo euer Problem ist.
    Jennifer oder Jenny ist so ein schöner Name und hört sich doch auch nicht kindlich an, man sollte sich nie schämen für den Namen den man hat jeder hat eh anderen Geschmack. Und ja die Beschreibung mit ‘Schönes Gesicht’ und ‘weiße Wangen’ passt auch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jenny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Steffi Antworten abbrechen