Hannah

Hannah ist ein weiblicher Vorname.

Hanna und Hannah heißen heutzutage wieder sehr viele neugeborene Mädchen in Deutschland. Anfang des 20. Jahrhunderts war dieser Vorname einigermaßen bekannt. Seit 1979 hat Hannah auffallend an Popularität gewonnen und gehört seit einigen Jahren zur Spitzengruppe der beliebtesten Mädchennamen Deutschlands. 2007 und 2008 war Hannah sogar die Nummer eins der Mädchennamenhitliste.

Hannah Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Hannah

Der Name Hannah wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 49.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Hannah auf Platz 28 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die Schreibweise Hanna wurde ungefähr 38.000 Mal vergeben und steht auf Platz 35.

Hanna oder Hannah

Herkunft und Bedeutung

Der Name Hanna ist biblisch (altes Testament), Hannah ist die englische Schreibweise. Hebräisch channah bedeutet „die Anmutige“. Hanna ist andererseits auch als Kurzform von Johanna bekannt. Eine tschechische Namensform lautet Hana.

Am häufigsten kommt der Name Hannah in Thüringen vor.
Am häufigsten kommt der Name Hannah in Thüringen vor.

Die beliebtesten zweiten Vornamen zum Erstnamen Hannah

  1. Hannah Sophie
  2. Hannah Marie
  3. Hannah Maria
  4. Hannah Sophia
  5. Hannah Charlotte
  6. Hannah Luisa
  7. Hannah Emilia
  8. Hannah Lena
  9. Hannah Katharina
  10. Hannah Luise
  11. Hannah Elisa
  12. Hannah Elisabeth
  13. Hannah Louisa
  14. Hannah Pauline
  15. Hannah Lea
  16. Hannah Magdalena
  17. Hannah Sofie
  18. Hannah Franziska
  19. Hannah Marlene
  20. Hannah Melina
  21. Hannah Viktoria
  22. Hannah Josephine
  23. Hannah Lina
  24. Hannah Marleen
  25. Hannah Victoria
  26. Hannah Lisa
  27. Hannah Paulina
  28. Hannah Lucia
  29. Hannah Mia
  30. Hannah Josefine
  31. Hannah Lia
  32. Hannah Mathilda

Namensprofil

der Vorname Hannah mit Bedeutung und Onogramm

International

Auch in Irland und England ist der Mädchenname Hannah zur Zeit sehr populär.

121 Gedanken zu „Hannah“

  1. Meine Schwester heißt Hannah. Wenn ich an den Namen denke, spüre ich die unglaubliche Liebe zu ihr. Ich bin froh, dass meine Eltern sie Hannah genannt haben (nach Hannah Glasse einer englischen Kochbuchautorin). Genau so wie ihr berühmtes Vorbild kocht sie gerne und ist ein Ass im Schreiben. Ich hab dich lieb Hannah!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Laura Antworten abbrechen