Luise

Weiblicher Vorname

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Luise bis 1951

Luise war einer der häufigsten Mädchennamen vor 1920. Zwischen 1935 und 1985 wurde weder Luise noch die seltenere Variante Louise besonders oft als Vorname vergeben. Inzwischen ist dieser Name wieder modern geworden und wird immer beliebter.

Luise Häufigkeitsstatistik 1982
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Luise seit 1982

Der Name Luise wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 13.000 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Luise auf Platz 163 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Louise wurde ungefähr 1.600 Mal vergeben (Platz 793).

Namensformen Luise

Herkunft und Bedeutung

Luise beziehungsweise Louise sind weibliche Formen des französischen Männernamens Luis beziehungsweise Louis. Louis wiederum ist eine Form des alten deutschen Vornamens Ludwig.

Da Louise eine Form des Namens Ludwigs ist, wird daraus auch die Bedeutung hergeleitet. Ludwig wurde aus den althochdeutschen Wörtern für „laut, berühmt“ und „Kampf“ gebildet.

Varianten

Namensprofil

der Vorname Luise mit Bedeutung und Onogramm

49 Gedanken zu „Luise“

  1. hallo ihr louisen und luisen
    ich weiß nicht wie es euch geht aber ich kimme mit meinem namen nicht so ganz klar. ich werde lieber lu,lieschen,liese oder lotti gennant eigenttlich heisse ich ja Louise-Henriette aber wenn man mich dann ruft ist das immer so doof ich mag es nicht wenn man mich louise ruft lieber wäre mir henriette aber ich wurde leider mit diesem namen gebore
    ich find es schön wie andere mädchen und frauen ihren namen mögen aber ich komme damit einfach nicht klar.
    meine englischlehrerin sagt auch immer zu mir louis und nicht louise
    das ist doof da lachen mich immer alle aus.
    mein nachname ist aber noch schlimmer ich heße rosin mit nachnamen und darrüber werden auch immer späße gemacht die mich aber doch sehr hart treffeb
    n !

    liebe grüße an alle louisen und luisen ;*

    Antworten
    • Ich heisse Lesley und wurde in der schule immer lassie genannt. Schaeinfach drüber hinweg die meisten Idioten siehst du nach der schule eh nie wieder. Schenk Dummheit keine Aufmerksamkeit, man sollte zumindest von der Lehrerin erwarten, dass sie deinen Namen richtig ausspricht. Louise ist ein sehr schöner Name!

  2. Hallo an alle <3
    Ich heiße Luise und ich finde meinen Namen schön und finde er passt auch ganz gut zu mir
    Ich mag auch das es nicht soo viele gibt in meinem Alter(12)
    aber es ist echt nervend das alle immer zuerst sagen Lu…iiiiii…sa?
    Oder immer also dann L.o.u.? Ich finde es schön das ich mit e und ohne h geschrieben werde es hört sich zwar seltsam an aber lOuise passt irg. nicht zu mir

    Seit stolz auf euch xoxo Luise

    Antworten
    • NA Luise
      meine Beste freundin heißt auch luise.sie ist auch 12, also ein jahr jünger als ich. wir kennen uns vom Zeltlager und schwimmen. ich habe sie sehr sehr lieb und liebe ihren namen. sie bedeutet mir so viel, dass ich sie vor allen verteidigen würde, selbst schon wenn sie wegen ihrem namen gemobbt werden würde. Auch wenn sie Hanni oder Johanni noch besser als luise finden würde, liebt sie auch ihren namen.
      LG Johanni

  3. Hallo, meine Tochter(fast 6)heißt auch Louise (Deutsch ausgesprochen) Ich fand den Namen schon immer schön, auch wenn es Einige in der Familie gibt, die ihn zu altmodisch finden, aber das ist mir egal/meiner Meinung nach ist er nicht altmodisch sondern zeitlos. Es gab auch schon welche, die sich über die Schreibweise aufgeregt haben, aber ich find Louise ohne “o” irgendwie hässlich

    Antworten
    • Endlich lese ich mal, dass es auch andere Louises(?) gibt die deutsch ausgesprochen werden, allein in meinem Dorf heißen drei Mädchen Louise und werden Deutsch ausgesprochen. Ich heiße auch Louise und werde (zum Glück) deutsch ausgesprochen, kann mir vorstellen das es schnell zu Missverständnissen kommt mit der französischen Aussprache finde es aber trotzdem sehr schön.

  4. Ich heiße Anna Louise Maria (Rufname Louise, deutsch ausgesprochen.) Weil ich mit 1.Namen Anna heiße kommt es häufig zu Fragen und oft nennen mich die Leute auch Louis oder Loise. Trotzdem find ich meinen Namen ganz okay. Eigentlich ist er ja sehr schön nur manchmal denke ich, dass Anna Louise besser klingen würde und nicht so nervig zu erklären wäre. Nur müsste ich dann allen erklären, dass ich ich auf keinen Fall Anna Louise Maria genannt werden will, weil ich den Namen Maria schrecklich altmodisch und einfach fürchterlich finde… Was soll ich tun?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Lilly Antworten abbrechen