Helen

Helen ist ein weiblicher Vorname.

Der Name Helen hat es bisher noch nie in die Liste der Top 100 der beliebtesten weiblichen Vornamen Deutschlands geschafft.

Helen Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Helen

Der Name Helen wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 3.800 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Helen auf Platz 398 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Die ungewöhnliche Schreibweise Hellen wurde ungefähr 210 Mal vergeben und steht auf Platz 2.714.

Herkunft und Bedeutung

Helen ist eine englische Variante des griechischen Namens Helena. Der Vorname bedeutet „(Sonnen)Schein“, nach Helios, dem griechischen Sonnengott. (Oder von selene = „Mond“ beziehungsweise selas = „Licht; Glanz“).

Varianten

Namensprofil

der Vorname Helen mit Bedeutung und Onogramm

49 Gedanken zu „Helen“

  1. Hallo andere Helens!
    Wenn es einige Witzbolde nicht lassen können „Helene Fischer“ zu sagen, bleib ich einfach ruhig und lach drüber, was ist so schlimm an ihr? Trotzdem finde ich den Namen irgendwie komisch, habe mich damit aber mittlerweile abgefunden und auch schon eine andere Helen getroffen! 🙂
    Und da der Name so selten in Deutschland ist, war es umso schöner in England endlich ein Namenskettchen kaufen zu können – jippie!

    Antworten
    • Liebe Helen,
      ich finde den Namen mittlerweile total schön! Gerade im Englischen wird er so schön ausgesprochen. Ich finde es nur nicht cool, wenn Leute “Heln” sagen, also das zweite E weglassen…

      Viele Grüße,
      Helen

      Ps. Hast du Spitznamen?

Schreibe einen Kommentar zu Helen Antworten abbrechen