Adrina

Weiblicher Vorname

Herkunft und Bedeutung

Adrina ist einerseits eine bulgarische Kurzform von Alexandrina und somit eine Variante des griechischen Namens Alexander. Andererseits kann Andrina auch als weibliche Form des rätoromanischen Jungennamens Andrin interpretiert werden.

Alexander wurde abgeleitet aus den griechischen Wörtern aléxo, alexein = „schützen; verteidigen“ und andrós = „Mann“. Sinngemäß kann aus Adrina also „die Männer Abwehrende“ oder „die Verteidigerin“ gedeutet werden.

Schreibe einen Kommentar