Ilse

Weiblicher Vorname

Ilse war einer der häufigsten Babynamen zwischen 1915 und 1935. Seit den 1960er Jahren werden fast keine Neugeborenen mehr Ilse genannt. Von 2006 bis 2018 wurde Ilse wurde in Deutschland ungefähr 50 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Ilse auf Platz 6.244 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Ilse Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Ilse

Herkunft und Bedeutung

Ilse ist eine deutsche Kurzform von Elisabeth. Vom hebräischen elischeba hergeleitet bedeutet der Name „die Gott verehrt“ oder „die Gott geweiht ist“. Eine andere mögliche Deutung ist „mein Gott ist Fülle“.

Namenstage

Es gibt viele katholische Namenstage für Ilse beziehungsweise Elisabeth. Der wichtigste ist der 23. September.

Variante

Namensprofil

der Vorname Ilse mit Bedeutung und Onogramm

28 Gedanken zu „Ilse“

  1. Ich heiße auch Ilse mit Vorname. Meine Eltern waren sehr stolz als sie mich nach 7 jähriger Ehe im März 1943 bekommen haben.
    Auch ich bin froh das ich so heiße. In der heutigen Zeit gibt es Namen die können die Kleinkinder nicht mal schreiben weder aussprechen.

    Antworten
  2. Ich bin ganz verknallt in eine Ilse – jetzt ist er natürlich der schönste Name der Welt 🙂 Ausserdem habe ich Geburtstag, wenn sie Namenstag hat … Na so ein “Zufall” !!!

    Antworten
  3. ich heiße mit dem zweiten Namen “Ilse” NACH meiner Mutter.
    der Name bedeutet: “die Gott verehrt oder “die Gott geweiht ist”
    den Namen finde ich tolL, da ich den Gott, der Himmel und Erde gemacht hat,verehre

    Antworten
  4. Ilse ist nicht unbedingt eine Abkuerzung von Elisabeth, Ilsen sind Feen, es gibt einen Ilsefluss sowie eine Ilsestadt.Die Rueckfuehrung auf Elisabeth ist zwar bequem, aber nicht korrekt.Auch Wikipedia sollte sich die Muehe machen, auf die urspruenglliche Bedeutung Ruecksicht nehmen.

    Antworten
    • Mich ärgert das auch immer, wenn einer vom anderen abschreibt, dass Ilse die Kurzform von Elisabeth sei. In der Literatur taucht immer wieder der “Ilsenstein” im Harz auf, an dem sich die Hexen treffen. Daraus folgere ich, dass der Name heidnisch, d.h. germanischen Ursprungs sein muss. Aus dem Harz stammen außerdem einige Sagen von einer Wasserfee namens Ilse sowie einer im Felsen eingeschlossenen Königstochter, die manchmal zum Baden nach draußen kommt. Möglicherweise in dem Flüßchen, das ebenfalls Ilse heißt?
      Obwohl ich den Namen Elisabeth sehr gerne mag, gefällt mir die Vorstellung, dass mein Name eigenständig, alt und mythologisch sein könnte, sehr!

  5. Hallo ich bin auch eine Ilse und komme aus Südtirol wo der Name noch seltener ist als wie bei euch. Ist doch schön. Mir wurde auch immer gesagt Ilse stammt nicht von Elisabeth. Und wie jemand sein Kind heißen lässt oder auch nicht sollte jeder für sich endscheiden und muss dies nicht in die Welt hinaus schreien. Mir gefällt auch nicht jeder Name, aber anderen schon. Wie sagt man bei uns hier, Geschmäcker und Ohrfeigen sind verschieden und das sollte man Respektieren.
    Lg von Ilse an alle Ilsen

    Antworten
  6. Ilse wird irrtuemlich als kurzfom von elisabeth bezeichnet, ilsen sind feen, es gibt einen ilsenfluss, eine ortschaft ilsenburg usw

    Antworten
  7. Warum wird ILSE immer als Kurzform von Elisabeth bezeichnet?
    Ich bin nach einer althochdeutschen Form ILISA benannt.
    Bedeutung: die Elfe, Fee oder Nixe.

    Antworten
    • Liebe Ilisa,ich stehe vor dem Problem das der Name Ilisa nicht im Geburtenregister steht,möchte diesen aber gerne als Zweitnamen zu meinem hinzunehmen.Hast Du eine Idee wie ich die Namensexistenz nachweise?LG

  8. Also ich kann nur sagen dass meine Frau(39) auch Ilse heißt und wir beide sehr glücklich über den Namen sind. Würden uns wünschen,dass die alten Namen wieder mehr an Bedutung gewinnen,so wie Ilse.

    Antworten
  9. meine Oma: Magda geb. 1902
    meine Mutter: Elli Anni Johanne geb. 1928
    ich: Ilse Marietta geb. 1949
    meine Tochter: Tanja Maria geb. 1973
    meine Enkelin: Lara geb. 1998

    Antworten
  10. Mein Name Ilse ist seit 74 Jahren meiner. In meiner Schulzeit war ich sehr unsicher mit diesem Nahmen. Dazu kam ein komplizierter Nachname. Ich kannte niemanden mit diesem tollen Namen, das sage ich heute. Heute bin ich sehr stolz auf diesen sehr geschichtsträchtigen Namen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Ilse Antworten abbrechen