Meret

Weiblicher Vorname

Der Name Meret wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 230 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Meret auf Platz 2.561 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Eine andere Namensform ist Merita, die ungefähr 30 Mal vergeben wurde (Platz 9.298).

Herkunft und Bedeutung

Meret ist eine schweizerische Kurzform von Emerentia beziehungsweise Emerita. Emerita und somit auch Meret bedeutet „die Würdige“ oder „die Verdienstvolle“.

Namensvorbilder

  • Meret Elisabeth Oppenheim, 1913 geborenen Künstlerin
  • Meret Becker, 1969 geborene Schauspielerin

Und außerdem …

1 Gedanke zu “Meret”

  1. ++ Kurzform für Margarete (friesisch/dänisch)
    ++ Kurzform für Emerentia (schweizerisch, z.B. in Gottfried Keller “Der grüne Heinrich”)
    ++ Ägyptische Göttin des Sed-Festes, des Gesang und des Tanzes

Schreibe einen Kommentar zu Johannes Antworten abbrechen