Roberta

Roberta ist ein weiblicher Vorname.

Der Name Roberta wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 160 Mal als erster Vorname vergeben.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Roberta stammt aus dem Althochdeutschen und ist eine weibliche Form des Vornamens Robert. Namensbedeutung: hroth (germanisch) = „Ruhm“ und beraht = „glänzend“.

Varianten

  • Roberte
  • Robertine

Horstomat - Fakten. Daten. Inspiration

3 Gedanken zu „Roberta“

  1. Mir gefällt dieser Name. Bin bislang nur einer einzigen Roberta begegnet, dennoch konnte ich mir ihren Namen gut merken, weil ich natürlich den Männernamen Robert schon oft gehört habe. Mir gefällt der Klang des Namens Roberta, die Vokale O-E-A klingen wie eine Melodie.

    Antworten
  2. Danke für die netten erklärungen:) Heiße auch Roberta mich hatte es lange intressiert Was für eine bedeutung er hat und was er übersetzt heißt also vielen lieben dank!;)

    Antworten
  3. Hallo ich habe zwei Frauen in meinem Leben getroffen mit meinem Namen und das vor kurzem in unserer Firma und die stammten aus Litauen. Bis dahin gar keine und da bin ich schon 42 J alt. Ich mag meinen Namen. L.G. Roberta

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Roberta-Fan Antworten abbrechen