Hannibal

Hannibal ist ein männlicher Vorname, der nur selten vergeben wird.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Hannibal stammt aus dem Phönizischen und bedeutet „Günstling des Gottes Baal“. Der bekannteste Namensträger ist der phönizische Feldherr Hannibal, der 247 v. Chr. in Karthago geboren wurde und im Krieg gegen das Römische Reich mehrere Schlachten gewann. Aus der jüngeren Geschichte bekannt ist Hannibal Lecter, ein fiktiver Serienmörder in dem 1991 erschienenen Film Das Schweigen der Lämmer.

Schreibe einen Kommentar