Judith

Weiblicher Vorname

Der Name Judith ist in Deutschland nicht selten, aber auch kein besonders häufiger Vorname. In den neuesten Jahrgangsstatistiken ist ein deutlicher Abwärtstrend zu erkennen.

Judith Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Judith

Judith wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 1.900 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Judith auf Platz 686 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Herkunft und Bedeutung

Judith ist ein biblischer Name hebräischer Herkunft. Hebräisch jehudith bedeutet „Bekennerin“, „Frau aus Jehud“ oder „Jüdin“.

Varianten

  • Judy
  • Judita (tschechisch)
  • Juditta
  • Juditha
  • Judit
  • Judenta
  • Judintha
  • Giuditta
  • Jitka

57 Gedanken zu „Judith“

  1. hallo, ich heisse auch Judith, bin mittlerweile 40 und komme mit meinem Namen bis heute nicht klar. Ich habe noch einen zweiten Vornamen (Miriam), den ich auch nicht mag. Aber was soll ich machen. Diese zwei Namen sind wie ein Fremdkörper für mich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Julia Antworten abbrechen