Mona

Mona ist ein weiblicher Vorname.

Außer in den Jahren 1987, 1991, 1992 und 1994 war der Name Mona in der deutschen Babynamenstatistik immer niedriger platziert als Rang 100. Der Name Mona wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 4.700 Mal als erster Vorname vergeben. Damit steht Mona auf Platz 345 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Mona Häufigkeitsstatistik
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Mona

Herkunft und Bedeutung

Mona ist ein irischer Vorname und wurde aus dem gälischen muadh mit der Bedeutung „edel“ abgeleitet. Mona ist auch eine Kurzform unter anderem von Ramona, Monika und Simone. Im Italienischen ist Mona ein vulgärer Ausdruck, daher ist Mona in Italien nicht als Vorname üblich.

48 Gedanken zu „Mona“

  1. Hallo “Monas”, wer schon mal in Ägypten war wird es kennen, hier gibt es nämlich sehr viele Mona und man wird immer gefragt warum man einen ägyptischen Name trägt! Auch ich mochte meinen Namen als Kind nicht sonderlich, habe mich aber mit ihm angefreundet und mag die beiden Bedeutung sehr. In Italien habe ich den Nickname Simona, weil es dort ein Schimpfwort ist.

    Antworten
  2. Hello zusammen mir wurde der Name Mona von meinem Vater gegeben da seine Lieblings Schwester so heißt
    Wie ich weiß heißt er einmal edel und die Hoffnung/hoffnungsvolle im arabischen
    Ps.bin auch araberin

    Antworten
  3. Ich widerspreche der Aussage der Name sei in Italienisch vulgär!
    Wir sind größer Italien Fan und sprechen auch etwas italienisch. Nicht Mona wird vulgär genutzt, sondern der Name Moana. Das kommt von der Schauspielerin Moana Pozzi. Wikipedia gibt da mehr Auskunft über sie.
    Auf keiner anderen seite findet man diese italienische Ableitung.
    Auf Grund dieser Seite haben wir sogar eine Italienerin zur Bedeutung gefragt und sie hat uns das dann mit Moana Pozzi erklärt.
    Mona wird im italienischen von mono abgeleitet und bedeutet einzig, einzeln. Mona ist weibliche Form von Mono.

    Antworten
    • Liebe Mama von Mona,
      ich bin selbst eine Mona und liebe meinen Namen. Im Abschnitt “Herkunft” fehlt leider eine der wichtigsten Bedeutungen. Es is u.a. ein Name, der sehr viel im arabischen Sprachraum verwendet wird. Auf Arabisch bedeutet der Name “Wunsch”, was sehr schön ist, wie ich finde.
      Durch private und berufliche Erfahrungen muß ich leider sagen, dass die vulgäre Interpretation im Italienischen völlig korrekt ist. Es wird im venezianischen Dialekt verwendet und dadurch in komplett Norditalien – ungefähr bis nach Florenz. In Mittel- und Süditalien ist die Bedeutung meistens nicht so bekannt, aber wie gesagt im kompletten Norden kennt sie jeder und assoziiert den Namen damit sofort. Daher ist es ratsam, sich Monna oder Monnalisa rufen zu lassen. Damit hat man in diesem Fall keine Probleme. Das ist nur kleiner Rat aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen. Damit bin ich in neutralen Situationen immer sehr gut gefahren und meine engen italienischen Freunde nennen mich natürlich auch bei meinem richtigen Namen 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Noch ne Mona Antworten abbrechen