Mira

Mira ist ein weiblicher Vorname.

Häufigkeitsstatistik des Vornamens Mira
Häufigkeitsstatistik des Vornamens Mira

Der Vorname Mira kommt in Deutschland schon länger vor, aber vor 1980 nur gelegentlich. Auffällig häufig wurde der Name im Jahr 2004 vergeben. Von 2006 bis 2018 wurden in Deutschland ungefähr 15.000 Mädchen mit erstem Vornamen Mira genannt. Damit steht Mira auf Platz 124 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum.

Mira Bundesländer

Herkunft

Mira ist eine Kurzform von verschiedenen Vornamen, beispielsweise Mirabella, Miranda, Palmira und Mirella.

Die beliebtesten Zweitnamen zum Erstnamen Mira

  1. Mira Sophie
  2. Mira Emilia
  3. Mira Marie
  4. Mira Su
  5. Mira Luisa
  6. Mira Luise
  7. Mira Sofie
  8. Mira Charlotte
  9. Mira Johanna
  10. Mira Elisa
  11. Mira Sophia
  12. Mira Lou
  13. Mira Jolie
  14. Mira Lynn
  15. Mira Katharina
  16. Mira Maria
  17. Mira Nur
  18. Mira Isabell
  19. Mira Joleen
  20. Mira Louise
  21. Mira Sofia
  22. Mira Bella
  23. Mira Elif
  24. Mira Elise
  25. Mira Emily
  26. Mira Jasmin
  27. Mira Josephine
  28. Mira Lena
  29. Mira Louisa
  30. Mira Naz
  31. Mira Amelie
  32. Mira Anna
  33. Mira Antonia
  34. Mira Elisabeth
  35. Mira Estelle
  36. Mira Isabella
  37. Mira Isabelle
  38. Mira Lisa
  39. Mira Liya
  40. Mira Magdalena
  41. Mira Pauline
  42. Mira Selin
  43. Mira Christine
  44. Mira Ela
  45. Mira Elin
  46. Mira Elina
  47. Mira Ellen
  48. Mira Jane
  49. Mira Josefine
  50. Mira Lea
  51. Mira Leonie
  52. Mira Lotta
  53. Mira Lucia
  54. Mira Luna
  55. Mira Mathilda
  56. Mira Nadine
  57. Mira Paulina
  58. Mira Rose

42 Gedanken zu „Mira“

  1. Hallo, ich muss nun auch etwas beitragen…
    Ich war mir immer sicher dass ich mal eine Mira bekommen werde und 2011 haben wir dann eine kleine mira josefin bekommen…
    Ich kenne sonst keine andere mira und auch hier in berlin hab ich ihn auf Spielplätzen noch nicht gehört…

    Antworten
  2. Unsere Mira wurde im Februar diesen Jahres geboren. 🙂 Mila fand ich auch sehr schön, nur schon zu häufig und Mira hat uns besser gefallen. Ursprung hat der Name auch aus dem Indischen:- Das Wunder, die wunderbare.

    Antworten
  3. Ich heiße seit fast 50 Jahren Mireille. Als Kind war es gruselig, weil ich nicht wusste, warum ich 2 LL schreiben muss, als Teenie fand ich den Namen blöd, weil alle anderen einen einfacheren Namen hatten. Mittlerweile find ich ihn schön, weil er sehr selten in Deutschland und auch etwas altmodisch ist. Hat was. Die meisten Menschen um mich herum sagen er sei schön.

    Antworten
  4. Meine Tochter ist 3 und heißt Mira ich liebe ihren Namen und sie ihn auch. Und ihn gibt es bis jetzt nicht so oft wie manch andere

    Antworten
  5. Wir haben zwei Töchter, die wir über alles lieben. Beide haben tolle Namen. Lara und Mira. Wir haben uns für Mira entschieden, weil sie zu einem ein echtes Wunder ist, denn sie bewirkt Wunder. Und zum anderen bedeutet der Name auch „Fürstin“ und sie verhält sich sich so.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Lora Antworten abbrechen