Die beliebtesten Vornamen des Jahres 1964

1964 gab es für Jens die bisher einzige Notierung unter den zehn häufigsten Vornamen.

MädchenJungen
  1. Sabine
  2. Susanne
  3. Martina
  4. Andrea
  5. Petra
  6. Claudia
  7. Birgit
  8. Heike
  9. Anja
  10. Kerstin
  11. Silke
  12. Ute
  13. Gabriele
  14. Bettina
  15. Kirsten
  16. Christine
  17. Katrin / Catrin / Kathrin
  18. Britta
  19. Monika
  20. Annette / Anette
  21. Barbara
  22. Manuela
  23. Silvia / Sylvia
  24. Anke
  25. Christiane
  26. Angela
  27. Marion
  28. Beate
  29. Karin
  30. Dagmar
  31. Astrid
  32. Regina
  33. Ulrike
  34. Kornelia / Cornelia
  35. Elke
  1. Thomas
  2. Michael
  3. Andreas
  4. Stefan / Stephan
  5. Frank
  6. Torsten
  7. Ralf / Ralph
  8. Peter
  9. Matthias
  10. Jens
  11. Jörg
  12. Martin
  13. Dirk
  14. Christian
  15. Jürgen
  16. Bernd
  17. Klaus / Claus
  18. Karsten / Carsten
  19. Olaf
  20. Holger
  21. Wolfgang
  22. Uwe
  23. Jan
  24. Markus / Marcus
  25. Rainer / Reiner
  26. Kai / Kay
  27. Sven
  28. Hans
  29. Joachim
  30. Manfred
  31. Volker
  32. Oliver
  33. Norbert
  34. Detlev
  35. Christoph

Finden Sie heraus, wie häufig ein Name vergeben wurde! Die App Kevinometer ermittelt für über 2.000 Vornamen, wie viele Namensträger es pro Geburtsjahrgang gibt.

Quelle dieser Statistik

In Deutschland wird keine offizielle Statistik über die Vergabe der Vornamen geführt. Diese Rangliste wurde von Knud Bielefeld anhand einer Stichprobe ermittelt – Nähere Infos zur Auswertungsmethode. Gleich häufige Vornamen sind alphabetisch sortiert.

International

Die häufigsten männlichen Vornamen in England waren 1964 David, Paul, Andrew, Mark, John, Michael, Stephen, Ian, Robert und Richard. Mädchen wurden besonders häufig Susan, Julie, Karen, Jacqueline, Deborah, Tracey, Jane, Helen, Diane oder Sharon genannt. (Quelle: Office for National Statistics)