Die beliebtesten Vornamen des Jahres 1944

1944 standen mit Klaus und Renate sowohl bei den Mädchennamen als auch bei den Jungennamen Vornamen an der Spitze der deutschen Namensstatistik, die noch nie zuvor auf Platz eins waren. Der Name Renate konnte diese Platzierung bis 1949 noch einige Male wiederholen. Für Klaus war es dagegen 1944 das erste und letzte Mal.

Auch die Namen Wolf und Heidrun waren nie beliebter als 1944, denn in keinem anderen Geburtsjahrgang befanden sich diese Vornamen unter den Top 30 der häufigsten Namen in Deutschland.

MädchenJungen
  1. Renate
  2. Karin
  3. Monika
  4. Ursula
  5. Ingrid
  6. Gisela
  7. Elke
  8. Christa
  9. Heike
  10. Bärbel
  11. Helga
  12. Brigitte
  13. Barbara
  14. Jutta
  15. Hannelore
  16. Ute
  17. Christel
  18. Heidi
  19. Anke
  20. Erika
  21. Heidemarie
  22. Marion
  23. Marlies
  24. Birgit
  25. Sigrid
  26. Heidrun
  27. Waltraud
  28. Ingeborg
  29. Angelika
  30. Gudrun
  31. Inge
  32. Margrit
  33. Gabriele
  34. Marianne
  35. Rita
  1. Klaus / Claus
  2. Hans
  3. Peter
  4. Jürgen
  5. Wolfgang
  6. Dieter
  7. Manfred
  8. Uwe
  9. Bernd
  10. Günter / Günther
  11. Horst
  12. Rainer / Reiner
  13. Carl / Karl
  14. Werner
  15. Rolf
  16. Heinz
  17. Michael
  18. Helmut / Helmuth
  19. Gerd / Gert
  20. Joachim
  21. Gerhard
  22. Holger
  23. Walter / Walther
  24. Jens
  25. Harald
  26. Wolf
  27. Wilfried
  28. Hartmut
  29. Norbert
  30. Herbert
  31. Ulrich
  32. Volker
  33. Reinhardt
  34. Jörg
  35. Curt / Kurt

Jetzt Lieblingsnamen auf Herz und Nieren prüfen – mit dem Kevinometer!

Quelle dieser Statistik

In Deutschland wird keine offizielle Statistik über die Vergabe der Vornamen geführt. Diese Rangliste wurde von Knud Bielefeld anhand einer Stichprobe ermittelt – Nähere Infos zur Auswertungsmethode. Gleich häufige Vornamen sind alphabetisch sortiert.

International

Die häufigsten männlichen Vornamen in England waren 1904 John, David, Michael, Peter, Robert, Anthony, Brian, Alan, William und James. Mädchen wurden besonders häufig Margaret, Patricia, Christine, Mary, Jean, Ann, Susan, Janet, Maureen oder Barbara genannt. (Quelle: Office for National Statistics)