Die beliebtesten Vornamen des Jahres 1918

MädchenJungen
  1. Gertrud
  2. Lieselotte
  3. Hildegard
  4. Irmgard
  5. Elfriede
  6. Ilse
  7. Gerda
  8. Ursula
  9. Elisabeth
  10. Erika
  11. Anneliese
  12. Anna
  13. Margarethe / Margarete
  14. Charlotte
  15. Hertha / Herta
  16. Erna
  17. Maria
  18. Frieda / Frida
  19. Käthe
  20. Ingeborg
  21. Martha / Marta
  22. Johanna
  23. Edith
  24. Irma
  25. Annemarie
  26. Ruth
  27. Else
  28. Helene
  29. Elli / Elly
  30. Marie
  1. Carl / Karl
  2. Hans
  3. Werner
  4. Heinz
  5. Walter / Walther
  6. Herbert
  7. Curt / Kurt
  8. Gerhard
  9. Wilhelm
  10. Erich
  11. Ernst
  12. Hermann
  13. Heinrich
  14. Helmut / Helmuth
  15. Paul
  16. Rudolf / Rudolph
  17. Friedrich
  18. Willi / Willy
  19. Günter / Günther
  20. Otto
  21. Alfred
  22. Johannes
  23. Fritz
  24. Horst
  25. Franz
  26. Rolf
  27. Bruno
  28. Richard
  29. Erwin
  30. Georg

Jetzt Lieblingsnamen auf Herz und Nieren prüfen – mit dem Kevinometer!

Quelle dieser Statistik

In Deutschland wird keine offizielle Statistik über die Vergabe der Vornamen geführt. Diese Rangliste wurde von Knud Bielefeld anhand einer Stichprobe ermittelt – Nähere Infos zur Auswertungsmethode. Gleich häufige Vornamen sind alphabetisch sortiert.

Topnamen Helmut, Karl und Gertrud

Der Name Karl hatte vor 1900 regelmäßig die Spitzenposition der deutschen Vornamenhitliste eingenommen. Später kam das nur noch ausnahmsweise vor, im Jahrgang 1918 zum letzten Mal.

Gertrud war schon seit 1904 fast ununterbrochen der am häufigsten vergebene weibliche Vorname.

Zu den 1918 geborenen Trägern eines damaligen Modenamens gehört auch Helmut Schmidt, der ehemalige Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.