Tibetische Namen

Tibetische Namen werden nicht in Vor– und Nachnamen unterschieden und sind zumeist unisex verwendbar, es sei denn, die Bedeutung läßt eindeutig auf Mann oder Frau schließen. Es gibt aber auch Männer, die z.B. „Lhamo“ – Göttin heißen.

Meistens werden zwei Namen zusammengefügt, z.B. heißt der Dalai Lama „Tenzin Gyatso“ – Ozean des Wissens.

Tibeter können bei hohen Lamas um eine Namensgebung für ihre Kinder bitten. So kommt es, dass die meisten Kinder, deren Eltern beim Büro des Dalai Lama einen Namen erfragen, den ersten Namen „Tenzin“ haben.

Einige tibetische Namen mit der Bedeutung

Zusammengestellt von Antje Urlicki

Karma
Stern, Minute
Dawa
Mond, Monat
Nyima
Sonne, Tag
Tashi
Glück, unter einem günstigen Stern stehend
Kunzang
immer freundlich
Kalzang
Glück, gutes Schicksal
Thagpa
Ruhm
Gonpo
Beschützer
Gyatso
Ozean (männlich)
Dolkar
Weiße Tara / Große Göttin
Dolma
Göttin Tara / die uns von dem Leiden der weltlichen Existenz befreit
Chime
unsterblich
Jamphel
höchste Liebenswürdigkeit, Sanftheit, Zartheit
Jamyang
sanfte, zarte Stimme / Melodie
Jigme
ohne Angst
Norbu
wertvoller Stein, Juwel, der dem Besitzer gutes Schicksal / Glück bringt
Pema
Lotusblume
Tsering
langes Leben
Tsering Kyi
glückliches langes Leben
Tsomo
Ozean (weiblich)
Sangmo
Freundlichkeit (weiblich)
Sangpo
Freundlichkeit (männlich)
Yeshi
göttliches Wissen
Rabten
sehr standfest, stabil, ruhig
Sherab
Wissen
Sonam
Tugendhaft
Lhamo
Göttin
Lhundup
hat alles ohne Anstrengung
Wangshuk
kraftvoll
Tenzin
Wissen
Dorjee
unverwandelbar, Diamantkörper
Semkyi
glücklicher Geist

24 Kommentare zu "Tibetische Namen"

  1. Oyunaa sagt:

    Ist Naidan auch ein tibetische name? Wenn ja, was ist die bedeutung?

  2. Eva sagt:

    Was heißt denn Yangsel? Weiß das jemand?

  3. tibi sagt:

    Tenzin Gyatso bedeutet nicht Ozean der Weissheit -sondern Dalai Lama

    • miru sagt:

      nein… Dalai Lama ist ein titel so wie papst oder graf… tenzin gyatso ist der name des 14. Dalai Lama und dieser name bedeutet ozean des wissens!

  4. miau sagt:

    Ist „Nyima“ ein Jungen oder ein Mädchenname?

  5. tschöden sagt:

    Nyma kann für Mädchen und Jungen verwendet werden.Die Bedeutung steht oben.
    MfG

    • tez sagt:

      nyima bedeuted sonne
      und nyima dolma ist weiblich name weil dolma is weiblich
      z.B. nyima dhondup ist mannlich weil dhondup ist manner name

  6. Mandy sagt:

    Was bedeutet denn „Lobsang Choezom“ ?

    LG

  7. Namse sagt:

    Weis jmd was die deutsche Übersetzung von Namse ist ?
    „Ich hab mal gehört es soll etwas mit dem fundament des buddhistishen wissens zu tun haben

    Danke schonmal im voraus 🙂

  8. Y. sagt:

    Ist Tiara auch ein tibetischer Name? Hab ich mal auf einer tibetischen Homepage gelesen aber dann auch mal dass es ein amerikanischer sei für Diadem….

    Und was ist mit Tara?

  9. Klaus sagt:

    Lhamo ?
    Ich kenne Lhamu, weis jemand die
    Übersetzung ins Deutsch?
    Vielen Dank

    K.

  10. tez sagt:

    lhamo ist mädchen name
    lha heist god und mo ist meisten weibliche d.h lhamo(weiblich Göttin)

  11. Carla Voeller sagt:

    Was bedeutet der Name Ringen Peldren (vielleicht kann es auch einen andere Schreibweise: Rinchen Peldrön
    ?

  12. alexandra sagt:

    kennt jemand den weiblichen tibetischen vornamen kanlgha? was bedeutet er?

  13. Sue sagt:

    Was bedeutet kyi ?

  14. Corinne sagt:

    Hallo, kann mir jemand sagen, was der Name „Dechen“ auf Deutsch übersetzt bedeutet?

  15. Selma sagt:

    Was bedeutet der Name NORZIN?

  16. eila sagt:

    Hallo ihr. Ich weiß es hat nicht so viel mit namen zu tun. Aber ich kenne niemanden der Tibetisch spricht und im Internet werde ich auch nicht fündig. Ich brauche eine Übersetzung für ein Buch, dass ich schreibe. Und zwar, wie würde man auf tibetisch ’seltsame Frau‘ sagen. Es soll als Anrede dienen.

    Wär schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
    LG

Kommentieren