Amicella Logo

Italienische Vornamen

Die beliebtesten Babynamen in Italien

(Geburtsjahr 2011)

Mädchen Jungen
  1. Sofia
  2. Giulia
  3. Martina
  4. Giorgia
  5. Sara
  6. Emma
  7. Aurora
  8. Chiara
  9. Alice
  10. Alessia
  11. Gaia
  12. Anna
  13. Francesca
  14. Noemi
  15. Viola
  16. Greta
  17. Elisa
  18. Matilde
  19. Giada
  20. Elena
  21. Ginevra
  22. Beatrice
  23. Vittoria
  24. Nicole
  25. Arianna
  26. Rebecca
  27. Marta
  28. Angelica
  29. Asia
  30. Ludovica
  1. Francesco
  2. Alessandro
  3. Andrea
  4. Lorenzo
  5. Matteo
  6. Gabriele
  7. Mattia
  8. Leonardo
  9. Davide
  10. Riccardo
  11. Federico
  12. Luca
  13. Giuseppe
  14. Marco
  15. Tommaso
  16. Antonio
  17. Simone
  18. Samuele
  19. Giovanni
  20. Pietro
  21. Christian
  22. Nicolo
  23. Alessio
  24. Edoardo
  25. Diego
  26. Filippo
  27. Emanuele
  28. Daniele
  29. Michele
  30. Cristian

Quelle: Istat (pdf)

Italien Flagge

Die häufigsten Namen in Italien

(Derzeitige Einwohner)

Weiblich Männlich
  1. Alessia
  2. Alice
  3. Giulia
  4. Gaia
  5. Ilaria
  6. Allegra
  7. Claudia
  8. Rebecca
  9. Beatrice
  10. Ginevra
  1. Andrea
  2. Lorenzo
  3. Simone
  4. Tommaso
  5. Mattia
  6. Paolo
  7. Samuele
  8. Francesco
  9. Edoardo
  10. Federico

Quelle: Quale nome dare al bambino?

Typische italienische Frauennamen

Maria, Anna, Giuseppina, Rosa, Angela, Giovanna, Teresa, Lucia, Carmela, Caterina, Francesca, Anna, Maria, Antonietta, Carla, Elena, Concetta, Rita, Margherita, Franca, Paola

Typische italienische Männernamen

Giuseppe, Giovanni, Antonio, Mario, Luigi, Francesco, Angelo, Vincenzo, Pietro, Salvatore, Carlo, Franco, Domenico, Bruno, Paolo, Michele, Giorgio, Aldo, Sergio, Luciano

Die beliebtesten Kindernamen in Rom

(Geburtsjahr 2000)

Mädchen Jungen
  1. Giulia
  2. Chiara
  3. Sara
  4. Martina
  5. Francesca
  6. Alessia
  7. Giorgia
  8. Federica
  9. Ludovica
  10. Eleonora
  1. Lorenzo
  2. Andrea
  3. Matteo
  4. Alessandro
  5. Francesco
  6. Simone
  7. Luca
  8. Federico
  9. Alessio
  10. Daniele

61 Kommentare zu "Italienische Vornamen"

  1. Tommaso & Jessica sagt:

    Hallo zusammen wir suchen ein schönen Namen für unseren kleinen jungen der wird im Februar geb .
    Und uns fällt im Moment keinen ein :(
    Bitte um mithilfe :)

  2. michelle sagt:

    Also unsere beiden Jungs heissen
    Emilio Sebastian und Antonio Leonard.
    :))

  3. Niqui sagt:

    Hallo, mein kleiner Heißt Gian.
    Kurze Namen sollen Erfolg bringen ;)
    Und liebevoll kann man Gianni
    Sagen.den kann man auch so nehmen.

  4. Luciano sagt:

    Hallo zusammen,

    mein Bruder heißt Vincenzo Luigi (Spitzname: Enzo) :)
    Ich selber heiße Luciano Nino (Spitzname: Luccio) :)

    Leider sind unsere Namen nicht komplett italienisch, aufgrund unseres deutschen Nachnamens.. Das würde sich dann nämlich noch besser anhören, wenn wir zusätzlich noch einen italienischen Nachnamen hätten. ;)

  5. Marcel Angelo sagt:

    Finde es Persönlich immer bisschen, blöd wenn nicht Italienier, italienische Namen nehmen. So sterben viele deutsche Namen aus.

    Ich werde meine zwei definitiv einen Italienischen verpassen, aber als Italiener ein muss.

  6. Jana sagt:

    Also meine kleine heißt luciana finde ich persönlich ziemlich cool. Bin aber ziemlich früh mutter geworden mit 19 bin jetzt 20 und die kleine ungefähr 5 monate. Ziemlich anstrengend aber trotzdem schön ein kind zu haben

  7. Chiara90 sagt:

    Ciao und Servus, ich bin Chiara Müller-H. und Halbitalienerin. Ich bin in Bayern aufgewachsen, aber meine Spaghettiseite(wie das meine Freundinnen nennen) lässt sich aber schon oft blicken. Jetzt erwarte ich mit meinem Mann (ein Vollblut Bayer) Zwillinge, zwei Mädchen. Wir haben hier nach italienischen Zweitnamen für il nostro Angelo. Wir haben uns für die Namen Marie- Christina und Lisa- Francesca entschieden.

Kommentieren