Leon

Männlicher Vorname

Der Name Leon tauchte in Deutschland erst um 1985 in den Vornamenhitparaden auf. Seit 2007 nimmt er den Spitzenplatz der beliebtesten Vornamen ein. Die weibliche Form Leonie ist übrigens schon länger populär.

Leon Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Leon

Bedeutung

Löwe

Herkunft

Leon gilt als Variante von Leo bzw. Leonhard und hat griechische und lateinische Wurzeln.

Namenstage

(Leo): 11. April, 19. April, 12. Juni, 3. Juli, 12. Juli, 17. Juli

Thema: Namenslexikon

85 Kommentare zu "Leon"

  1. Carolin sagt:

    Beliebte Vornamen ziehen sich durch alle sozialen Schichten. Es gibt genau so viele auffällige Maximilians etc. In ein paar Jahren werden dann Ben, Finn und Luca in Schubladen gesteckt. Das Unterschichten Argument ist intolerant und dümmlich. Ich finde den Namen sehr wohlklingend und schön. Kenne 2 Leons, der eine ist 14 und ein anderer 12 und heißt Leon Konstantin. Beide besuchen das Gymnasium und sind tolle Jungs.

  2. Saskia sagt:

    Mein Schwager heißt so. Er ist 20 und somit einer der Ur-Leons.
    Eigentlich ist der Name sehr wohlklingend und die Bedeutung ist auch schön. Sehr intolerant (wissen Sie überhaupt was das bedeutet wenn Sie es in diesem Zusammenhang benutzen Carolin?) und dümmlich finde ich persönlich wenn man andere anpampt nur weil sie nicht der gleichen Meinung sind wie sie selbst!
    Und Ihr alle kennt niemanden den ihr als „assi“ bezeichnen würdet? Schwachfug!
    Finn und Co. Werden übrigens leider auch heute schon in Schubladen gesteckt :-/
    Finde es auch sehr schade das manche Namen so „überbeliebt“ sind. Aber wenn ein Name (nochmal leider!) schon so einen Ruf hat und man das weiß muss man sein Kind doch nicht so nennen??
    Ein Name zählt nunmal doch auch zum ersten Eindruck!

    • Theresa sagt:

      Ich kenne niemanden, den ich als ‚assi‘ bezeichnen würde. Und diese ganze Diskussion, ob es sogenannte Unterschichten Namen gibt oder nicht, finde ich mehr als traurig. Das ist der Grund, warum Namen wie Kevin damit in Verbindung gebracht werden. Weil ein paar Experten sich permanent so ein Urteil über Namen anmaßen. Es sind in erster Linie Kinder, die hier gedankenlos verurteilt werden. Ich warte auf den Tag, an dem die ersten Kevins promovieren. Das Wort Toleranz definieren wollen, aber es selbst nicht propagieren können, das sind mir die liebsten…

    • Es gibt bereits promovierte Kevins in Deutschland.

    • Silvia sagt:

      @ Teresa
      Hier gibt es leider keine direkte Antwort Funktion auf eine Antwort. Und wenn es hier die Möglichkeit für einen Daumen hoch geben würde, hättest Du bestimmt schon ganz viele bekommen. Mit gefällt dein Statement jedenfalls sehr gut.

  3. Mutti sagt:

    Mein Sohn heißt Leon und ich finde den Namen wunderschön!

  4. Jeton sagt:

    Mein Sohn heisst auch seit genau 5 Tagen Leon. Mein 1. Sohn und ich wollten dass er so heisst. Einige Kommentare machen mich wütend, wie abwertend sie den Namen Leon hier herablassen.

    Ein Name dient als Schmuckstück eines Menschen aber gleich so herzuziehen (?) finde ich dreisst, gemein und herzlos. Ich komme aus Mazedonien und da heissen nicht viele Kinder Leon.

    Ich bin froh meinen kleinen Sohn so genannt zu haben und nie würde ich diesen Entschluss bereuen. Leon klingt einfach schön und ehe ich wusste, was seine Bedeutung ist musste ich immer an einen Löwen denken wenn ich Leon aussprach.

  5. Marie sagt:

    Bei uns im bayrischen Raum gibt es nicht viele Leons. Wir haben nur einen Leon in der Kita und ich persönlich finde den Namen und die Bedeutung -der Löwenstarke- sehr schön. Leon wird ein Klassiker wie Lukas, Emil etc.
    Namen wie Dustin, Jamie Lee, Marvin und Maddox finde ich schlimm. Aber jeder wie er mag.

  6. angelika sagt:

    Mein mann heißt auch Leon und ich meine in französisch ist das doch auch Löwe (es heißt des es auch der name sei von dem shon des Teufels)

  7. Sarah sagt:

    Leon ist einer der schönsten Jungennamen die ich je gehört habe. Der Name ist absolut zeitlos und elegant. Mir persönlich gefällt auch die Bedeutung sehr gut (der Löwe) Wenn ein Name häufig vorkommt, ist er eben beliebt…

  8. tina sagt:

    Mein Sohn heißt Leon – Christian

  9. Heinz sagt:

    so ein beknackter Name, das arme Kind wird denn rest seines Lebens nur gehänselt, genauso wie Malte und Kevin, das sind keine Namen sondern Diagnosen.

    • Juri sagt:

      Aber Heinz.
      Haha du Lappen!

    • Sandra sagt:

      Wenn ich den Kommentar von Heinz lese, dann weiß ich nicht was schlimmer ist, seine Orthografie, seine dümmliche Ausdrucksweise oder sein eigener Name. Ich würde mal sagen die Mischung macht’s 😉 Solche Kleingeister können einem nur leid tun.
      Leon gefällt mir gut, ein schöner, zeitloser Name, der nicht häufiger als Ben und Mia etc. vorkommt.

    • Leon sagt:

      Also ich wurde noch nie für meinen Namen gehänselt, und ich bin mittlerweile 15… Aber aus irgendeinem Grund denkt jeder zweite Erwachsene gleich an den Film: Leon der Profi 😀

    • leon sagt:

      Hast du was gegen den namen leon du lauch?

    • Leon sagt:

      Sagte Heinz.

  10. Klara sagt:

    Schöner Name, der das Zeug zum Klassiker hat.

  11. ~Lissy~ sagt:

    Ich finde es traurig, wie hier über den Namen Leon hergezogen wird! Leon ist ein sehr schöner Name, allerdings habe ich immer das Gefühl, dem Kind mit auf den Weg zu geben das es stark und mutig sein MUSS (wegen Leo/n = Löwe)!!‘ Aber wie schon von jmd anderem gesagt! Leute machfn Namen nicht andersherum!!! Den Namen kann ich nur jeder werdenden Mutter / jedem werdenenden Vater empfehlen!!!

    • Leon sagt:

      Ich wusste erst als ich 4 war was mein namen bedeutet habe aber nie daran festgehalten …Ich habe dadurch nur an mich selbst geglaubt

  12. Stephan sagt:

    Der Name mag ja in manchen Ohren schön klingen….ist Geschmackssache. Leon ist halt der neue Peter, und was wir ja dringend brauchen sind noch mehr Menschen, die denselben Vornamen tragen.
    Am besten noch mit nem Zweitnamen, der aussagt „Ok, Leon ist jetzt etwas leger, aber ihr sollt wissen, dass wir Bildungsbürger sind“…so wie Leon Konstantin, Leon Amadeus, Leon Jonas…

    • :) sagt:

      oder der neue Stefan/Stephan 😉

    • Patrizia sagt:

      Ich finde, wir brauchen ganz dringend noch mehr Stephans. Es gibt zwar ganze Städte, die man mit Stephans, Thomas und Alexander gründen könnte, aber mehr geht immer. Ach so Ben, Luis und Lukas nicht zu vergessen, die gibt es zur Zeit noch öfter…
      Aber wer peinliche Teenie Floskeln, wie „der neue Peter“ aufschnappt und benutzt, ist selbst noch ziemlich infantil 😀

  13. A.F. sagt:

    Mein Sohn heute 10 Wochen und 3 Tage alt heißt auch Leon .. wir fanden den Namen schön und hatten keinen im Freundeskreis der so heißt also passt das 🙂

  14. j sagt:

    Leon ist doch voll schön der Name ^^ ich mag den und Stephan seit wann hat leon was mit Peter zu tun nur weil sie beide in der nummerologie die zahl 6 haben der von der venus regiert wird …nicht alle sind gleich gibt ja auch coole

  15. Leon sagt:

    Also mir ist mein Name noch nie wie ein Unterschichtenname vorgekommen. Ich finde es allerdings schlimm wie manche hier über den Namen herziehen. Leon hat mMn einen sehr schönen Klang und eine schöne Bedeutung, also verstehe ich das Problem nicht.

  16. anna sagt:

    Also mein Freund heißt Leon und ich finde den Namen schön!!
    Er passt für jedes Alter!! Nicht so wie Karl oder derartige Namen…

    • Leon sagt:

      Also meinst du man sollte erst karl heißen wenn man mittleren alters ist?

    • nicole sagt:

      Anna mein Freund heißt auch Leon und ich finde den Namen auch sehr schön!
      Ja er passt wirklich für jedes alter!
      Anna ist übrigens auch ein sehr schöner name❤

  17. Sabine Greville-Morris sagt:

    Ich halte mir den Bauch vor lauter Lachen, bei diesen zum Teil echt grandiosen Kommentaren.

    Also.. mein Sohn heisst tatsächlich Leon Maximilian und ist 25 Jahre alt (sicherlich ein Bildungsbürger, ich muss ihn mal fragen..)
    Damals fand ich den Namen wunderschön, weil er so extrem unbekannt war und mich alle fragten, ob ich den erfunden habe.. hängte ich noch den Maximilian dran, damit es nicht zu exotisch ist..

    Mein Sohn mag seinen Namen sehr, sagt er.
    In seiner Generation ist er selten.

    Schlimm ist es schon, wenn über Namen so hergezogen wird.
    Leon ist sicher in allen Schichten vertreten und wird ein Klassiker wie Christian, Alexander etc werden.. denke ich.

  18. Leon Oliver-Chris sagt:

    Hallo.
    Ich finde den Namen Leon wirklich toll. Er gehört zu mir seit ich geboren wurde. Ähnlich wie mein Name an der Tür.
    Der Zusatz „Oliver-Chris“ wertet meinen Namen noch auf. Er ist griechischen Ursprungs. Das ist doch cool, oder? Ich finde ja.
    Meine Mama hat mir den Namen gegeben. Ich mag sie und deshalb auch den Namen. Da lasse ich mir nichts sagen!
    Alle, die Heinz heißen sind blöd, wenn die meinen Namen nicht mögen.

    Gruß an alle Leons und die, die es werden möchten! Ich bin raus.

  19. Nele M sagt:

    Ich kenne ein Leon der geht nämlich in meiner Klasse und er ist stolz auf seinem Namen und hat keine Beschwerden
    Ich verstehe auch nicht warum man sagt das man niemanden so nennen sollte
    Dieser Name ist sehr schön 😉

  20. Leon sagt:

    Hallo… Ich heiße auch leon und mir sind einzelne Sachen klar geworden. Nachdem Hendrick mich auf diese Website bekannt machte hatte ich alle Informationen zu meinen Namen herausgefunden!!!

    Vielen dank!!!

Kommentieren