Samu

Männlicher Vorname

Herkunft

Samu ist eine finnische Form des ursprünglich hebräischen Namens Samuel. Auch in Ungarn ist der Name Samu bekannt.

Bedeutung

Aus dem Hebräischen: „Ich bin von Gott erhört“.

Namensvorbild

In Deutschland ist der Name Samu durch den finnischen Musiker Samu Haber sehr bekannt geworden. Samu Haber (geboren im Jahr 1976) war Sänger und Gitarrist der Band „Sunrise Avenue“ sowie Jurymitglied der Castingshow „The Voice of Germany“. Sein zweiter Vorname ist anscheinend „Frauenschwarm“, jedenfalls wird er in vielen Medienberichten so genannt 😉

Vorsicht Falle

In Frankreich ist SAMU als Abkürzung von „Service d’aide médicale d’urgence“ sehr geläufig, das bedeutet „ärztlicher Bereitschaftsdienst“ beziehungsweise „Notarzt“.

Thema: Namenslexikon

Kommentieren