Amicella Logo

Brasilianische Vornamen

Die häufigsten Vornamen in Brasilien

Mädchen Jungen
  1. Maria
  2. Ana
  3. Julia
  4. Beatriz
  5. Vitória
  6. Larissa
  7. Letícia
  8. Gabriela
  9. Bruna
  10. Giovanna
  1. João
  2. José
  3. Gabriel
  4. Lucas
  5. Pedro
  6. Matheus
  7. Guilherme
  8. Luíz
  9. Antônio
  10. Gustavol

Quelle: VEJA Magazin (2003)


In Brasilien ist alles möglich

Vornamen spielen in Brasilien eine viel größere Rolle als in Europa. Ähnlich wie in China sind die brasilianischen Familiennamen sehr häufig, so dass sich die meisten Menschen nur mit Vornamen ansprechen. Der Nachname bleibt in den meisten Fällen ungenannt.

Um so einfallsreicher sind die Brasilianer bei der Vornamensfindung! Jedes Wort, dass schon mal gedruckt worden ist, darf als Vorname vergeben werden. Zudem sind die Brasilianer bei der Namensfindung sehr kreativ und “flexibel” in der Rechtschreibung.


Vornamensänderung

Nicht immer haben die Eltern bei der Auswahl des Babynamens eine glückliche Hand. Das neue Zivilrecht ermöglicht dem unglücklichen Namensträger inzwischen, ohne Angabe von Gründen innerhalb eines halben Jahres den Vornamen zu ändern. Ein (kostspieliger) Anwalt muss allerdings eingeschaltet werden.


Ungewöhnliche brasilianische Vornamen


Vornamen der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft

Weltmeisterschaft 2006

Adriano, Antonio, Cicero, Emerson, Jose (2x), Julio, Juan, Lucimar, Luiz, Marcos, Nelson, Renato, Ricardo, Roberto, Robson, Ronaldo

47 Kommentare zu "Brasilianische Vornamen"

  1. Joy sagt:

    Ich möchte gerne brasilianerin sein! Denn ich liebe dieses Land. Weis jemand von euch ob man in Brasilien den Namen Joy kennt? Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort. Danke schon im voraus. Lg Joy

    • madison sagt:

      Hey Joy mein daddy kommt aus brasilien er heisst louis jose :-) ich war schon oft dort und denke sie kennen den namen dort meine cousine heisst lilli joy maria und darum kennen sie auch den namen..!!!!liebe grüsse madison

    • Sophie sagt:

      So wie ich das jetzt verstanden habe , muss man in Brasilien den Namen Joy gar nicht kennen, da sowieso alles geht.
      Ps: ich liebe auch Brasilien und Mexiko!!!

  2. Porcelana sagt:

    meine freundin aus sao paulo heisst joy!!!
    es gibt mehrere mädchen die so heissen in brasilien

  3. Markus sagt:

    [siehe 15.09.2011]

    oi gente…

    …kaum damals geschrieben und schon schwanger :-D

    Heute haben wir erfahren, dass es ein Mädchen wird. Der Name stand schon vor ein paar Wochen fest. Sie wird Adélia heissen (“Adälia” ausgesprochen). Der Namenswusch entstand nach einer Namenerfindungssession, wir haben aber herausgefunden, dass es den Namen wirklich gibt und u.A. in Brasilien genutzt wird.
    Adélia Prado Freitas ist eine brasilianische Schriftstellerin…

    Gruß

    • Kim sagt:

      Hallo Markus!

      Wenn der Name “Adälia” ausgesprochen werden soll, dann ist der Akzent leider falsch gesetzt, denn so würde man Adélia [Adehlia] sprechen!
      Wenn ihr den Akzent in die andere Richtung setzt Adèlia, dann spricht man ihn so aus, wie ihr wollt! :)

  4. lilly sagt:

    Also der Name Maria kommt extrem häufig vor in Brasilien
    jedes zweite weibliche kind heist da so …
    nicht das der name net schön wäre ?

  5. Rita dos Santos Neves sagt:

    Rita hat geheiratet und sie hat ihren Mädchennamen angegeben und erst später hat sie bereut, daß sie ihren Namen dabeigelassen hat. Weil er so lange ist.

  6. Francesca sagt:

    Ich liebe brasilien und möchte brasilianerin sein .weiß jemand ob der name francesca dort auch vor kommt ?

  7. Kaalee & Nick sagt:

    Hallo,ich heiße Kaalee und ich bin in amerika geboren,bin in deutschland aufgewachsen und dann wieder nach amerika vor 5 jahren gezogen,ich werde bald heiraten und zwillings mädchen bekommen ich habe schon mir viele namen überlegt doch ich möchte gerne amerikanische hübsche mädchennamen die aber nicht jedes dritte mädchen dort hat sie sollten etwas seltener sein aber nicht sein wie die namen Apple oder Daisy,könntet ihr mir helfen? Wäre echt nett.
    Liebe Grüße Kay und Nick

    • Anna sagt:

      Hallo Kaalee und Nick.
      Herzlichen Glückwunsch erstmal.
      Man kann ja fast alle Namen “amerikanisieren”, also würde ich mir an deiner Stelle einfach die schönsten Namen der Welt aussuchen, unabhängig davon, wo wie viele Menschen so heißen.

      Ich finde die Namen Louisa und Lenna sehr schön. Sie sind nicht sehr häufig in Amerika, aber dennoch kann sie jeder ohne Probleme aussprechen. Yolanda, Lavendar, Jilliane, Ailine, Maelle, Franny sind mal Namen, die mir spontan einfallen. Ansonsten bon ich aber mehr ein Fan von “traditionellen Namen”, wie Margaret, Sophia, Juliet, …

      Ihr müsste die für euch schönsten Namen finden. Schreibt doch bitte, ob ihr meine Vorschläge mögt und für welche Namen ihr euch entscheidet!

      <3

  8. Cherry sagt:

    Also ich heiße Alyson wurde in washington geboren aber ich wohne in Deutschland. Ich finde mein Name schön und ich habe sehr viele Vornamen Alyson Lee Samantha und noch 2 weitere und meine Zwillingsschwester heißt Staycie diesen Namen finde ich auch sehr schön aber den namen meiner Freundin ist wunder schön sie heißt Floraucé (Florroz ausgesprochen) wenn man das R richtig rollt klingt das wundervoll!

  9. Cherry sagt:

    Meine Schwester hat auch 5 Vornamen : Staycie Zynthia Gabriella Mona Lareen

  10. jochen sagt:

    ich heiße jochen und möchte gerne ein echter brasilianer sein, den die frauen lieben und verehren. kann mir jemand sagenwas der brasilianische name für jochen ist, damit ich mich jedem demnächst auch gleich so vorstellen kann.

    danke ihr süßen

  11. stelinda sagt:

    Hallo zusammen

    ich heisse Stelinda, bin Italienerin. Ich möchte etwas über meinen Namen herausfinden. Leider bin ich in Italien nicht fündig geworden. Habe abet über Google gesehen, dass mein Vorname in Brasilien bekannt ist. Kann mir jemand etwas darüber sagen.

    Freundliche Grüsse

    Stelinda

  12. Katharina sagt:

    Meine Tante kommt aus Sao Paulo, und wir fliegen fast jeden Sommer nach Brasilien, um dort enige unserere Verwandten zu besuchen. Es ist wunderschön, nur auf dem Jetlag könnte ich gut verzichten ^-^
    Aber ein wunderschönes Land *_*

  13. Silvia sagt:

    Hallo,
    Habe vor Jahren ein Mädchen kennengelernt aus Brasilien, die stellte sich vor als Dorinja. Heisst eigentlich anders, Dorinja wäre wohl die Verniedlichung hat mir ihre Mutter erklärt. Ich fand/finde den Namen so toll, daß so meine Tochter heisst. Als ich im Nachhinein gehört habe das man in Brasilien alles als Namen machen kann, dachte ich mir, hoffentlich heisst mein Kind nicht “Klohäuschen” oder so. Weiß jemand was der Name in Brasilien bedeutet? Oder ist das ein ganz normaler brasilianischer Name ohne aussergewöhnliche Bedeutung?
    LG Silvia

    • Marie sagt:

      Hey Silvia, Dorinja ist die Vernietlichungsform von Dora. Also auf deutsch Dorachen ;) Schreibt man aber eigentlich Dorinha. Bedeutung müsstest du mal nachschauen. Ist aber bestimmt nichts schlimmes wie Klohäuschen oder so. Lg Marie

  14. Emdi sagt:

    der brasilieanischer name für Joche ist Joger, aber es wird gleich ausgesprochen,weil es alles aus brasilien kommt

    PS: Jocher ist Deutch und Joder ist Portugisieches Brasilianisch.

  15. Celine sagt:

    Hay,
    weis jemand ob der Name ,,Celine´´ in Brasilien vorkommt.
    Würde mich echt über eine Antwort freuen. ^.^

Kommentieren