Enno

Männlicher Vorname

Der Name Enno kommt eher selten vor. Er ist vor allem in Norddeutschland gebräuchlich.

Enno Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Enno

Herkunft

Enno ist eine friesische Kurzform von Namen, die mit „Agin-“ bzw. „Egin-“ beginnen.

Bedeutung

Der altgermanische Wortstamm „agi“ bedeutet „Schrecken“.

Regional

Variante

  • Enne
Thema: Namenslexikon

3 Kommentare zu "Enno"

  1. Sarah sagt:

    Unter anderem laut Wikipedia hat der Name Enno eine sehr viel schönere Bedeutung als „Schrecken“.
    Es wäre schön wenn das korrigiert, oder zumindest ergänzt wird. Die hier angegebene Bedeutung hält sicher viele Eltern unnötig davon ab, den Namen an ihr Kind zu vergeben.

    Wikipedia:
    Herkunft und Bedeutung. Enno ist ein ostfriesischer Name, der besonders durch friesische Häuptlinge bekannt geworden ist. Es handelt sich um die Kurzform des Namens Eginhard (bzw. dessen abgewandelter Form Einhard). Die Übersetzung davon lautet „Der mit dem Schwert kämpft“

    • Gibt es auch eine verlässlichere Quelle für diese Info als Wikipedia?

    • Sarah sagt:

      Wenn man die Zeit hat, sich ausführlicher mit der Thematik zu beschäftigen, findet man da sicher auch noch mehr Informationen.
      Leider habe ich diese Zeit immanent nicht.
      Ich persönlich empfinde Wikipedia in dem Fall aber durchaus verlässlich genug, um diese Bedeutung des Namens zumindest zu ergänzen.

      Auf der folgenden Website wird z.B. ebenfalls erklärt, dass der Name Einhard aus dem althochdeutschen stammt und „starkes Schwert“ bedeutet. https://www.heiligenlexikon.de/BiographienE/Einhard.htm

Kommentieren