Jeanette

Weiblicher Vorname

Am beliebtesten war der Name Jeanette (auch Jeannette, Janett oder Janette geschrieben) in den 1960er Jahren.

Jeanette Häufigkeitsstatistik

Häufigkeitsstatistik des Namens Jeanette

Herkunft

Jeanette ist eine Verkleinerungsform von Jeanne und somit eine Abwandlung von Johannes.

Bedeutung

jochanan = „der Herr ist gütig“, „hat Gnade erwiesen“

Bekannte Namensträgerin

Jeanette Biedermann (Geburtsjahrgang 1980), deutsche Schauspielerin und Sängerin.

Varianten

  • Jeannette
  • Janett
  • Janette
Thema: Namenslexikon

7 Kommentare zu "Jeanette"

  1. Natalie sagt:

    Meine kleine Schwester heißt ebenfalls so, doch sie wird ‚Jeannette‘ geschrieben. =) Ursprünglich wollten meine Eltern eine Angelina aus ihr machen…hätte auch zu ihr gepasst, aber ich kann sie mir mittlerweile gar nicht mehr als eine Angelina vorstellen, sie ist und bleibt einfach eine Jeannette. <3

  2. Jeanette sagt:

    Ich heiße ja auch so und meine Eltern wollten mich auch erst Angelina nennen,aber dann haben sie sich doch für diesen Namen entschieden .. Was für ein Zufall .

  3. janette sagt:

    Ich heiße ebenfalls so aber wie man sieht schreibt man mich anders meine mutter war ein sehr großer fan von Jeanette biedermann deswegen heiße ich jetzt auch so und bin stolz darüber

  4. Jeanette sagt:

    Ich heisse auch Jeanette und bin ebenfalls nach Jeanette Biedermann benannt da meine Mutter ein Fan von ihr war (oder ist-ka-).
    Mein Bruder heißt Janek und wenn ich ein Junge und er ein Mädchen gewesen wäre hätte er Jeanette und ich Janek geheißen …
    Ich finde meinen namen sehr schön und will meine Tochter (wenn ich mal eine habe) auch so benennen.

  5. Jeanette-Gabriele sagt:

    Ich heiße ja auch Jeanette. Allerdings kamen meine Eltern auf die glorreiche Idee mich Jeanette-Gabriele zu nennen. So haben sie mit dem Bindestrich einen langen Namen ums doppelte verlängert. Ich kann ehrlich gesagt meinen Namen nicht ausstehen!

  6. jessi sagt:

    Meine Mutti heißt auch jeannette, bis auf das er meistens falsch geschrieben wird , findet sie ihn gut:)

  7. Jeanette sagt:

    Ich heiße auch so,mag keine allzu langen Namen aber gut,schlimmer geht immer…Es nervte früher,das kaum jemand den Namen richtig geschrieben hat dazu hab ich noch ein Nachname der auch anders klingt als er ausgesprochen wird so dass man ihn oft buchstabieren muss aber gut,kann man nichts machen

Kommentieren